Das Tenderbake Upgrade und die Tezos-Blockchain

Das Upgrade

Ithaca 2 ersetzt den aktuellen Algorithmus durch Tenderbake – ein revolutionäres Upgrade, das eine neue Ära der Innovation für das Tezos-Protokoll einläutet. Der neue Tenderbake-Algorithmus ermöglicht kürzere Blockzeiten, was zu schnelleren Transaktionen und reibungsloseren Anwendungen auf Tezos führen wird.

Das Ithaca 2-Upgrade ist eine beispiellose Errungenschaft für Blockchains und dezentrale Open-Source-Software und demonstriert die Effektivität des Tezos-Governance-Frameworks, das geschaffen wurde, um dramatische Veränderungen im Design zu ermöglichen.

Zusätzlich zu Tenderbake bereitet Ithaca 2 das Tezos-Protokoll auf ehrgeizige Skalierungspläne vor, wie z. B. Rollups für WebAssembly und EVM-Kompatibilität mit Pre-Checking, einem leichtgewichtigen Validierungsverfahren für den Mempool, das den Gesamtdurchsatz erhöhen wird.

Schließlich wird mit dem Ithaca 2-Upgrade die Anforderung, ein Netzwerk-Validator (“Baker”) zu werden, um 25% von 8.000 Tez auf 6.000 Tez gesenkt, was den dezentralen Charakter von Tezos stärkt.

Das Wachstum von Tezos

Das fortschrittliche Governance-Framework von Tezos ist darauf ausgelegt, sich weiterzuentwickeln, und ermöglicht es, durch seinen bewährten Selbständerungsmechanismus modernste Innovationen aus der gesamten Blockchain-Branche zu integrieren. So wurden beispielsweise mit dem Edo-Upgrade abgeschirmte Transaktionen aus dem Zcash Sapling-Protokoll eingeführt, und der Algorithmus Tenderbake, der auf Tendermint aus dem Cosmos-Protokoll basiert, wurde mit dem jüngsten Ithaca 2-Upgrade eingeführt.

Eine Skalierungsankündigung der Tezos-Ökosystementwickler im März 2022 enthielt Vorschläge für optimistische Rollups nach dem Vorbild von Arbitrum, einem beliebten Rollup-System auf Ethereum, und zk-Rollups, die auf führender Industrieforschung basieren. Mit diesen regelmäßigen Upgrades bietet Tezos weiterhin sowohl erstklassige Kerntechnologie als auch führende Funktionen in den Bereichen Datenschutz, Skalierbarkeit und Sicherheit.

Im letzten Jahr verzeichnete Tezos ein rasantes Wachstum der Nutzeraktivität, wobei die Anzahl der Smart Contract-Aufrufe pro Monat von 100.000 im Januar 2021 auf über 6,2 Millionen im Januar 2022 stieg.

Die Akzeptanz und Dynamik von Tezos nimmt weiter zu, mit wegweisenden technischen Integrationen durch führende Sportvereine und globale Marken wie Red Bull Racing, Manchester United, The Gap, Kia und andere. Indem sie auf Tezos aufbauen, zeigen Branchenführer ihr Vertrauen in Tezos als die energieeffiziente, kostengünstige Blockchain der Wahl für die Web3-Revolution.

Ethereum-Anlageprodukte

Ethereum glänzt

Die Gesamtzuflüsse in Höhe von 209 Millionen Dollar aus dem vierwöchigen Lauf stellen laut dem neuesten CoinShares-Bericht nun 0,4 % des gesamten verwalteten Vermögens (AUM) dar. Trotz des bisher soliden Laufs hebt der Bericht hervor, dass die Zuflüsse im Vergleich zu denen im vierten Quartal 2021 relativ gering bleiben. Es wurden auch einige regionale Abweichungen festgestellt, wie etwa geringfügige Abflüsse von 5,5 Millionen Dollar in Amerika, während die Zuflüsse nach Europa insgesamt 80,7 Millionen Dollar betrugen.

Wieder einmal verzeichneten Bitcoin-basierte Anlageprodukte in der vergangenen Woche mit 25 Millionen Dollar den größten Anteil an den Zuflüssen. Obwohl die Zuflüsse seit Jahresbeginn mit 35 Millionen Dollar immer noch negativ sind, haben die Zuflüsse von fast 90 Millionen Dollar seit Monatsbeginn diese Zahl erheblich verbessert. In der Zwischenzeit durchbrachen Ethereum-basierte Anlageprodukte endlich eine 9-wöchige Abflussserie mit Zuflüssen von 21 Millionen Dollar, die fast mit Bitcoin konkurrieren.

Terra, Tezos und Cosmos

Weitere alternative Blockchain-Anlageprodukte verzeichneten letzte Woche ebenfalls respektable Gewinne, wie z. B. Multi-Asset-Anlageprodukte mit Zuflüssen von insgesamt 19 Millionen US-Dollar. Die Altcoins Solana und Ripple verzeichneten Zuflüsse von jeweils 3,1 Millionen USD bzw. 2 Millionen USD, während neuere Zugänge zu den Anlageprodukten Terra, Tezos und Cosmos alle Zuflüsse in Höhe von 2,2 Millionen USD, 900.000 $ bzw. 600.000 $ verzeichneten. Insbesondere die Zuflüsse von 69 Millionen US-Dollar in der vergangenen Woche markierten den größten Zufluss insgesamt seit Mitte Dezember für Blockchain-Aktienanlageprodukte.

Krypto-Anlageprodukte begannen das Jahr inmitten mehrerer Wochen mit Abflüssen, was die größere allgemeine Blutung der Kryptomärkte darstellte. Als sich das Blatt vor drei Wochen mit Zuflüssen in Höhe von 14 Millionen Dollar drehte, brach eine Serie von Abflüssen in Höhe von 532 Millionen Dollar. Die Zuflüsse setzten sich dann in der folgenden Woche mit weiteren 19 Millionen Dollar fort, bevor sie sich letzte Woche auf 133 Millionen Dollar summierten, was der Bericht auf eine anhaltend positive Stimmung unter den Anlegern hindeutete.

Tezos leihen und ausgeben mit Cryptolife

Tezos und Cryptolife

Die App mit dem Namen Cryptolife wird sich in die Tezos-Blockchain integrieren und es den Benutzern ermöglichen, ihre digitalen Assets zu speichern, zu übertragen und zu verwalten, so eine Ankündigung von Tezos.

Mit der neuen App haben Benutzer auch Zugriff auf den als Cryptodraft bekannten Stablecoin-Darlehensdienst von Baanx, der verspricht, Darlehen mit einem Loan-to-Value (LTV) von bis zu 50 % freizuschalten, die durch den baanx (BXX)-Token mit Zinsen ab 0 gedeckt sind %.

Tezos auf Debitkarte

Darüber hinaus werden auch physische oder virtuelle Debitkarten verfügbar sein, die zum Ausgeben von Krypto verwendet werden können, heißt es in der Ankündigung.

Baanx und sein Cryptodraft-Dienst erhielten kürzlich von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) eine behördliche Lizenz, die Garth Howat, Gründer und CEO von Baanx, als Meilenstein für die Reise des Unternehmens in den Weltraum bezeichnete.

Baanx mit Sitz in Großbritannien ist ein Technologieunternehmen, das daran arbeitet, Finanzdienstleistungen mit Hilfe von digitalen Geldbörsen, Debitkarten, verschiedenen Zahlungsgateways und White-Label-Smartphone-Apps zu modernisieren.

Tezos ist laut der Website des Unternehmens zusammen mit einer Reihe anderer kleinerer Investoren aus der traditionellen Finanz- und Technologiebranche Teilhaber von Baanx.

Tezos steigt ums 5-fache

Tezos Update

Die täglichen Transaktionen auf Tezos sind im letzten Jahres sprunghaft angestiegen. Grund war ein Update, das die durchschnittlichen Blockzeiten halbierte. Transaktionen mit Smart Contracts stiegen ebenfalls stark an, da NFT-Plattformen wie FX Hash zunehmendes Interesse zu verzeichnen begannen.

Tezos wurde insbesondere vom französischen Videospielentwickler Ubisoft ausgewählt, um Gaming-NFTs in seinem Netzwerk zu starten, sowie von McLaren Racing, das eine NFT-Sammlung namens „McLaren Racing Collective“ auf den Markt brachte, um mit den über 87-Jährigen der Formel 1 in Kontakt zu treten Millionen Fans.

Die Zahl der Adressen mit mindestens 1 XTZ hat kürzlich 300.000 überschritten, gegenüber rund 120.000 zur gleichen Zeit im letzten Jahr. Aktive Adressen im Netzwerk, Coin Metrics-Details, sind ebenfalls deutlich gestiegen.

Tezos Coin

75% weniger Transaktionsgebühren

Es ist erwähnenswert, dass Tezos vor kurzem auch ein Upgrade seines Netzwerks eingeführt hat, das die Gebühren für intelligente Verträge um satte 75 % senkte, was es ihm ermöglichte, laut Tezos in diesem Monat einen Rekord von sechs Millionen Vertragsanrufen zu erreichen.

Die wachsende Akzeptanz von Tezos deutet darauf hin, dass es mit anderen Smart-Contract-Plattformen wie Ethereum und der Binance Smart Chain konkurrieren könnte, wenn es um dezentralisierte Finanzen (DeFi) geht. Tezos hat laut DeFiLlama derzeit einen Gesamtwert von fast 90 Millionen US-Dollar in seinem DeFi-Ökosystem.

Investoren haben kürzlich eine neue Möglichkeit gefunden, sich mit der Kryptowährung zu beschäftigen, nachdem die Investmentfirma für digitale Vermögenswerte CoinShares die Einführung von zwei neuen physisch gedeckten börsengehandelten Produkten (ETPs) angekündigt hat, eines für Tezos ($XTZ) und eines für Polkadot ($DOT). Beide ETPs sind darauf ausgelegt, die Gewinne aus dem Einsatz ihrer Basiswerte mit den Anlegern zu teilen.

Ethereum verliert NFT Markt an Konkurrenz

Zu hohe Transaktionskosten

Laut einer Mitteilung, schrieben die Analysten, dass der Volumenanteil von Ethereum am Handel mit nicht fungiblen Token von 95 % Anfang 2021 auf 80 % gesunken ist, was auf die hohen Transaktionsgebühren zurückzuführen ist.

Die Analysten schrieben, dass genau wie bei dezentralen Anwendungen „Überlastung und hohe Gasgebühren“ „NFT-Anwendungen dazu veranlasst haben, andere Blockchains zu verwenden“. Die Analysten stellten fest, dass Solana ($SOL) ein Hauptnutznießer war, da es Marktanteile von Ethereum übernommen hat.

Der NFT-Markt ist im vergangenen Jahr auf über 12 Milliarden Dollar gewachsen, wobei einige Kollektionen für Millionen verkauft wurden. NFTs sind Kryptoassets, die eindeutige Identifikationscodes und Metadaten haben, die sie voneinander unterscheiden. Im Gegensatz zu BTC und ETH können sie nicht als Äquivalente gehandelt werden.

Die durchschnittliche Transaktionsgebühr auf der Ethereum-Blockchain hat an einigen Stellen die 80-Dollar-Marke überschritten und kleinere Händler aus dem Netzwerk gedrängt. Blockchains wie Solana wurden im Hinblick auf Skalierbarkeit entwickelt und können eine höhere Anzahl von Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.

ETHs Konkurrenz

Berichten zufolge gewinnen auch andere Netzwerke, darunter WAX und Tezos, Marktanteile, sagten die Analysten von JPMorgan. Bemerkenswert ist, dass Ethereum bei steigenden Zinsen mehr Wachstumspotenzial als Bitcoin hat, da es ein Ökosystem dezentraler Anwendungen antreibt.

Ubisoft wähl Tezos‘ Blockchain – 40% Anstieg

Tezos‘ Blcokchain von Ubisoft gewählt

Tezos (XTZ) ist damit an diesem Mittwoch die mit Abstand leistungsstärkste Kryptowährung in den Top 50. Es ist eine Ankündigung von Ubisoft, die hinter den jüngsten Zuwächsen von Tezos steckt.

Ubisoft gab gestern bekannt, nicht fungible Token (NFTs) in seinen neuesten „Tom Clancy“-Titel Ghost Recon: Breakpoint zu integrieren und dafür die Tezos-Blockchain zu nutzen. Dies ist ein wichtiger Schritt für den NFT-Markt, da wir hier über ein Videospiel der Kategorie „AAA“ die ersten NFTs für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung haben.

Die Entwickler sagten, man habe sich für die Kryptowährung Tezos wegen der Energieeffizienz seiner Blockchain entschieden, d. h. wegen seines geringeren Stromverbrauchs als viele andere führende Kryptowährungen wie BTC oder Ethereum.

Die Integration erfolgt über Ubisoft Quartz, eine Plattform, die als energieeffizient angepriesen wird und es den Spielern ermöglicht, “Digits” zu verdienen, die in NFTs ausgedrückte Sammlerstücke im Spiel sind. Ubisoft Quartz wird morgen, den 9. Dezember, in 9 Ländern starten, darunter die USA, Kanada, Spanien, Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, Australien und Brasilien.

Nach den Entwicklern ist Ubisoft Quartz der erste Baustein einer ehrgeizigen Vision für die Entwicklung eines echten Metaversums. Es könne nicht zum Leben erweckt werden, ohne die Einschränkungen früher Formen der Blockchain für Spiele zu überwinden, einschließlich Skalierbarkeit und Stromverbrauch, hieß es von Ubisoft.

Ghost Recon NFTs, zu denen „Fahrzeuge, Waffen und Ausrüstungsgegenstände im Spiel“ gehören, werden auf der Tezos-Blockchain basieren, von der Ubisoft sagt, dass sie „viel weniger Strom für den Betrieb benötigt als Proof-of-Blockchains wie von Bitcoin oder Ethereum.

Wenn diese Nachricht von Investoren begeistert aufgenommen wurde, sind die Spieler zurückhaltender.

Weit entfern vom ATH

Trotz seines starken Anstiegs seit gestern ist der Tezos (XTZ) sehr weit von seinem jüngsten Rekord vom 4. Oktober bei 9,15 $ entfernt ist. Derzeit liegt XTZ mit 5,74 US-Dollar genau bei 60% seines Allzeithochs. Dies deutet darauf hin, dass Tezos mehr Raum für Verbesserungen bietet als viele andere Kryptowährungen, die relativ näher an ihren Allzeithochs bleiben.