GameStop macht Millionen mit Immutable X

150 Millionen mit IMX

Einem aktuellen Bericht von Cointelegraph zufolge könnte Gamestop bis zu 150 Millionen Dollar in IMX-Tokens verdienen. Dies würde den Nettoverlust des Unternehmens von 147,5 Millionen Dollar im vierten Quartal ausgleichen. Wenn “bestimmte Meilensteine erreicht werden,” Gamestop wird einer der größten Nutznießer der IMX-Tokens sein.

Laut CEO Matt Furlong ist Gamestop heute ein anderes Unternehmen als noch zu Beginn des Geschäftsjahres. Auf der Telefonkonferenz sagte er, dass GameStop in ein kundenorientiertes Technologieunternehmen umzuwandeln, das eine breitere Produktpalette, wettbewerbsfähigere Preise, einen schnelleren Versand, einen besseren Kundenservice und ein einfacheres Einkaufserlebnis bietet.

Umstrukturierung bei GameStop

Als Teil seiner Umstrukturierungsbemühungen finanziert GameStop ein spezielles Blockchain-Team und investiert in die Schaffung eines NFT-Marktplatzes. Dieser Marktplatz wird voraussichtlich im zweiten Quartal dieses Jahres an den Start gehen.

Der NFT-Markt birgt viel Potenzial für die Zukunft, und Furlong sagte, dass das Unternehmen plant, einige gezielte Wetten in Blockchain-Gaming und Kryptowährungen einzugehen. Diese Investitionen könnten sich langfristig auszahlen, da die Gaming-Branche in den kommenden Jahren sprunghaft wachsen dürfte.