Kann sich Terra noch retten ?

Gestern Abend wurde Luna/USDT von Binance aus dem Handel genommen. Diese Maßnahme spiegelt die Unsicherheit und Sorge wider, die derzeit mit dem dramatischen Zusammenbruch von Terra und den damit verbundenen Vermögenswerten verbunden ist.

Auch eToro setzte den Handel mit LUNA aus, und Bybit handelte das Paar LUNA/BTC ab. Später entfernte Binance schließlich die Möglichkeit, mit LUNA zu handeln, nachdem es auf 0,00004 $ gefallen war. Auf Twitter war außerdem zu lesen, dass Crypto.com die Delisting-Funktion für LUNA aufgehoben und die Abhebungen ausgesetzt hatte.

Die Terra-Blockchain steht still

Im Anschluss an diese Meldungen und zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden gab Terraform Labs bekannt, dass die Terra-Blockchain vorübergehend stillgelegt wurde, und erklärte, man arbeite daran, einen Plan zu finden, um sie wieder aufzubauen.

Es ist jedoch unklar, wie schnell die Patches eingesetzt werden und wann die Blockchain neu gestartet wird. Derzeit liegt der Preis von LUNA bei 0,00008 US-Dollar.

LUNA ist direkt mit dem Stablecoin UST verbunden, der sich vom Dollarkurs abgekoppelt hat. Damit sich die Kryptowährung wieder erholt, muss das Vertrauen wieder steigen, was mindestens durch eine groß angelegte Rekapitalisierung erreicht werden muss. Bisher hat Do Kwons Konjunkturprogramm den Markt nicht beruhigen können.

LUNAs Zukunft

Zu einem Zeitpunkt, an dem es schwierig erscheint, auf einen Wiederanstieg von LUNA zu wetten, wollen wir uns ansehen, in welche Vermögenswerte es vernünftig erscheint, sich umzuschauen.

Ein Beispiel ist ApeCoin, der immer noch an allen Börsen notiert ist und in den letzten 24 Stunden um 57 % gestiegen ist. Diese Währung erholt sich schneller vom Crash des Kryptomarktes als die meisten Altcoins.

Binance fasst endlich Fuß in Frankreich

Binance, eine der weltweit größten Kryptowährungsbörsen, macht sich nun endlich auf den Weg in den französischen Markt. Das Unternehmen gab am Dienstag bekannt, dass es von der französischen Finanzaufsichtsbehörde Autorité des marchés financiers (AMF) eine Lizenz für den Betrieb in Frankreich erhalten hat.

Dies ist ein großer Gewinn für Binance, da Frankreich einer der wichtigsten Märkte für Kryptowährungen in Europa ist. Mit diesem Schritt will die Börse seine Position als einer der führenden Akteure auf dem globalen Markt für Kryptowährungen festigen.

Binance in Frankreich

Der erste DASP von Binance in Europa befindet sich in Frankreich. Die französischen Finanzmärkte werden von der AMF reguliert, die die Finanzkompetenz der Anleger sicherstellt. Französische Versicherungs- und Bankunternehmen werden von der ACPR reguliert.

Binance France kann in Frankreich mit dieser DASP-Registrierung unter der Genehmigung und Aufsicht der AMF und AC operieren.

Nachdem die Börse die Genehmigung der französischen Finanzaufsichtsbehörde erhalten hat, wird das Unternehmen seinen Betrieb um ein europäisches Zentrum in Paris erweitern. Die Kryptobörse ist in vielen Ländern nicht registriert und hat keinen offiziellen Hauptsitz, so dass dieser Schritt dem Unternehmen helfen wird, seine Kunden in Europa besser zu bedienen.

Die französische Finanzaufsichtsbehörde AMF hat endlich die Registrierung von Binance genehmigt, fast eineinhalb Jahre nach der Antragstellung. KYC- und AML-Richtlinien von Binance wurden von den Aufsichtsbehörden geprüft und für konform befunden. Binance ist nun offiziell als 2 Millionen Dollar von der Börse restauriert.

Binance restauriertes Zimmer in Versailles für 2 Mio Dollar

Jetzt, da Frankreich Banker aus der britischen Hauptstadt abgeworben hat, will Macron dieselben Steueranreize nutzen, um Paris zu einem europäischen Tech-Zentrum zu machen. Dies würde Londons Ansehen als führendes Technologiezentrum Konkurrenz machen. Indem er es für Start-ups attraktiver macht, sich in Frankreich niederzulassen, hofft Macron, neue Arbeitsplätze zu schaffen und die Wirtschaft anzukurbeln.

Laut Binance CEO, Zhao, hatte die Börse keine Vergünstigungen von Frankreich gefordert. Ein Zimmer im Schloss von Versailles wurde letztes Jahr mit einem Zuschuss von 2 Millionen Dollar von der Börse restauriert. Binance kündigte auch Pläne an, rund 100 Millionen Dollar in die Entwicklung von Kryptotechnologien in Frankreich zu investieren.

Binance verbrennt 1,8 Millionen BNB

Binance hat gerade seinen Burn des 19. Trimesters bekannt gegeben. In einer Pressemitteilung auf ihrem offiziellen Blog erklärte die Börse, sie habe insgesamt 1.839.786,26 BNB verbrannt, was 741.840.738,874 $ entspricht. Die verbrannten Kryptowährungen werden endgültig vom Markt genommen.

Binance gegen deflationären Prozess

Tatsächlich haben die Handelsplattformen für Krypto-Assets einige der im Umlauf befindlichen BNB-Token verbrannt, um das Angebot zu verringern. Das Token-Protokoll ist darauf ausgelegt, 100 Millionen BNB aus dem Verkehr zu ziehen, was 50 % des Angebots entspricht.

Dieser deflationäre Prozess sollte theoretisch dazu beitragen, dass die Preise für digitale Währungen steigen. Derzeit schwankt der BNB-Preis um 423 $, weit unter seinem historischen Höchststand von 690 $ im Mai letzten Jahres.

Nachdem die BNB-Token zerstört wurden, stieg ihr Preis in den letzten 24 Stunden um fast 4,9 %. Die Analysten sind weiterhin optimistisch und gehen davon aus, dass der Preis der Münze weiter steigen wird.

Binance hat bislang mehr als 35,3 Millionen BNB verbrannt. Allein der BNB-Token ist bei weitem die am vierthäufigsten verwendete Kryptowährung. Er hat eine Marktkapitalisierung von fast 69 Milliarden US-Dollar.

Die zweite Verbrennung in diesem Jahr basiert auf einem Selbstverbrennungsmechanismus. Wie Binance in seiner Pressemitteilung erinnerte, berechnet dieser Selbstverbrennungsprozess automatisch die Anzahl der gelöschten Token auf der Grundlage des BNB-Preises und der Gesamtzahl der Blöcke.

Bis Ende letzten Jahres wählte die Börse die zu brennenden kryptografischen Vermögenswerte manuell aus. “Der BNB Auto-Burn hat den bisherigen Verbrennungsmechanismus zugunsten eines objektiveren und vom zentralisierten Binance-Ökosystem unabhängigen Prozesses ersetzt”, erklärte das Unternehmen in der Ankündigung.

Die Gebühren der BNB Chain, der Weiterentwicklung der Binance Smart Chain, werden jedoch weiterhin in Echtzeit verbrannt, betont Binance.

Der Binance Auto-Burn

BNB versorgt das gesamte BNB Chain-Ökosystem. Es ist auch der native Token von BNB Beacon Chain und BNB Smart Chain. Es wurde von der Kryptowährungsbörse Binance nach ihrem Börsengang im Jahr 2017 ausgegeben.

BNB wird außerdem seine Gesamtversorgung auf 100.000.000 BNB reduzieren, indem es ein automatisches Burn-System verwendet. Dieser Mechanismus berechnet automatisch die Menge an BNB, die verbrannt werden muss. Dies geschieht auf der Grundlage des BNB-Preises und der Anzahl der Blöcke, die in diesem Quartal auf Binance Smart Chain (BSC) generiert wurden.

Polygon erholt sich langsam von Netzwerkproblem

MATICs Netzwerkproblem

Der MATIC-Preis könnte weiter sinken, da die Ethereum-Skalierungslösung von einem netzwerkweiten Problem betroffen war. Das Polygon-Netzwerk hat das Problem inzwischen für behoben erklärt und mitgeteilt, dass die Blockchain nun stabil ist.

Polygon Chart

Der MATIC-Preis ist als Reaktion auf ein netzwerkweites Problem gefallen. Das Polygon-Netzwerk erlitt einen Ausfall, der die gesamte Blockchain der Ethereum-Skalierungslösung betraf. Nach dem Problem stoppte die weltweit größte Kryptowährungsbörse Binance die Ein- und Auszahlungen des Altcoins.

Binance stoppt Polygon

Das Entwicklerteam hinter dem MATIC-Netzwerk hat auf die Ankündigung von Binance, die Ein- und Auszahlungen des Altcoins zu stoppen, reagiert und bestätigt, dass die Proof-of-Stake-Blockchain jetzt stabil ist und einwandfrei funktioniert.

Das Team bestätigte, dass alle Nutzergelder sicher sind, und Binance dabei ist, die Konten zu aktualisieren. Die Börse wird die Blockdaten synchronisieren, bevor sie live geht, um MATIC-Einzahlungen und -Abhebungen auf der Plattform zu ermöglichen.

Die Börse hat die Nutzer darüber informiert, dass keine weiteren Ankündigungen veröffentlicht werden. Sobald das Polygon-Netzwerk stabil ist, wird die Börse die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten für die Nutzer wieder öffnen.

Analysten haben die Entwicklung des MATIC-Kurses untersucht und ein fallendes Keilmuster auf einem eintägigen Zeitrahmen festgestellt. Ein fallendes Keilmuster gilt als Indikator für einen Abwärtstrend beim Altcoin. Der Token der Ethereum-Skalierungslösung bildete zuvor einen aufsteigenden oder steigenden Keil; der Trend kehrte sich jedoch um und deutet nun auf eine rückläufige Entwicklung für MATIC hin.

Thorchain steigt um 26 Prozent

RUNE steigt

THORChain hat sich vor einer der am meisten erwarteten Integrationen des Netzwerks erholt. Der RUNE-Token des kettenübergreifenden dezentralen Austauschs hat heute nach einer Woche mit stetigen Zuwächsen um weitere 26 % zugelegt. RUNE wird derzeit bei 5,52 $ gehandelt, nachdem er in der vergangenen Woche um mehr als 51 % gestiegen ist.

Was bringt RUNE nach oben?

Mehrere bevorstehende Katalysatoren könnten die Nachfrage nach THORChain’s nativen Token anheizen.

THORChain bereitet sich auf die Integration des Terra-Netzwerks vor und ermöglicht es den Nutzern, LUNA-Token und UST-Stablecoins direkt gegen Vermögenswerte auf anderen THORChain-integrierten Ketten zu tauschen. Nine Realms, ein Team, das sich darauf konzentriert, institutionelle Liquidität zu THORChain zu bringen, bestätigte am Dienstag in einem Tweet, dass die Terra-Integration abgeschlossen ist. Die Entwickler arbeiten nun mit dem Terra-Smart-Contract-Prüfer SCV zusammen, um die Integration vor dem Start des Mainnets zu überprüfen.

Neben der bevorstehenden Terra-Integration bereitet sich auch DeFiSpot, eine dezentrale Multi-Chain-Börse, die auf THORChain aufbaut, auf den Start vor. Das Projekt verspricht erhöhte APYs im Vergleich zu den gegenwärtig hohen Renditen, die denjenigen zur Verfügung stehen, die Liquidität auf THORChain-integrierten Ketten anbieten. Derzeit können Nutzer 60% APY auf Binance USD, 19% auf nativem Ethereum und 17% auf Bitcoin verdienen.

RUNE chart

THORChain ermöglicht es den Nutzern, ihre Vermögenswerte direkt zwischen den Blockchains zu tauschen, ohne Gelder über Brücken oder zentralisierte Börsen zu leiten. Das Netzwerk hat bereits sechs Blockchains in seinen kettenübergreifenden Austausch integriert: Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin, Ethereum, BNB Chain und seit kurzem auch Dogecoin.

Terra wird die siebte Integration von THORChain sein. Da Terra mit dem Cosmos SDK entwickelt wurde, sollte die Integration es THORChain erleichtern, in Zukunft auch andere Cosmos SDK-Blockchains zu unterstützen.

Über 29 Millionen Dollar an Kryptospenden

Bitcoin, Ethereum und Tether als Spenden

29 Millionen Dollar wurden durch mehrere Krypto-Finanzierungsinitiativen für die Ukraine gesammelt, einschließlich eines offiziellen Aufrufs der ukrainischen Regierung. Die Ukraine erhält über 29 Millionen Dollar an Krypto-Spenden.

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine strömen Krypto-Spenden in das Land. Die Krypto-Community hat durch verschiedene Finanzierungsinitiativen über 29 Millionen Dollar an digitalen Vermögenswerten gesammelt.

Am Samstag veröffentlichte der offizielle Twitter-Account der Ukraine eine Bitte um Bitcoin-, Ethereum– und Tether-Spenden. Bislang sind bei den offiziellen Spendenadressen über 4,6 Millionen Dollar in Bitcoin und rund 7 Millionen Dollar in Ethereum, Tether und anderen digitalen Vermögenswerten eingegangen.

Das Geld wurde bereits aus den Wallets entfernt, da die Ukraine es höchstwahrscheinlich in Fiat-Währung umtauschen muss, bevor sie es zur Unterstützung ihrer militärischen Verteidigungsanstrengungen verwenden kann.

Zusätzlich zu den 11,6 Millionen Dollar, die die Regierung gesammelt hat, hat die ukrainische gemeinnützige Organisation Come Back Alive in den letzten fünf Tagen über 188 Bitcoin gesammelt, die derzeit etwa 7,2 Millionen Dollar wert sind.

Die Wohltätigkeitsorganisation, die 2014 nach der russischen Annexion der Krim gegründet wurde, hatte zunächst versucht, über Patreon Spenden zu sammeln. Als Patreon jedoch die Seite von Come Back Alive sperrte und mehr als 250.000 Dollar an Spenden einfror, weil es gegen die Nutzungsbedingungen verstieß, begann die Organisation, Spenden in Bitcoin zu sammeln.

UkraineDAO und Binance Spendenaufrufe

Nadya Tolokonnikova, die Gründerin der Protest-Performance-Gruppe Pussy Riot, Trippy Labs, PleasrDAO und andere Aktivisten haben auch UkraineDAO gegründet, das derzeit eine einzigartige NFT der ukrainischen Flagge versteigert.

Das derzeitige Höchstgebot liegt bei 1.102,5 Ethereum im Wert von rund 2,9 Millionen Dollar, und es bleiben noch zwei Tage. Die gesammelten Gelder gehen an die ukrainische Zivilbevölkerung, die unter dem Krieg leidet. UkraineDAO hat auch separat über 390.000 Dollar an direkten Ethereum- und USDC-Spenden gesammelt.

Die weltweit größte Kryptowährungsbörse Binance hat ebenfalls eine Krypto-Crowdfunding-Initiative mit dem Namen “Humanity First – Ukraine Emergency Relief Fund” organisiert, die bereits über 5,9 Millionen US-Dollar von 237 verschiedenen Spendern gesammelt hat.

Binance hat sich außerdem verpflichtet, 10 Millionen Dollar an zwischenstaatliche und nichtstaatliche Organisationen zu spenden, um Flüchtlingen und Kindern, die vom Krieg betroffen sind, Soforthilfe zu leisten.

Die Gesamtsumme für jede dieser Bemühungen beläuft sich auf etwa 29 Millionen Dollar, und die meisten der Spendenaktionen sind noch offen.

Shiba Inu bei Binance Custody – Preis steigt

Shiba Inu für mehr Sicherheit

Binance Custody kündigte die Aufnahme neuer Kryptowährungen in an, um den Anlegern mehr Sicherheit zu bieten. Der Preis von Shiba Inu explodierte kurz nach der Ankündigung, was unter den Händlern einen Aufwärtstrend für den Preis des Meme-Coins auslöste.

Die weltweit größte Börse, Binance, hat die Aufnahme von Shiba Inu, Perpetual Protocol, Skale network und Injective in die Liste ihrer Depotwerte bekannt gegeben. Die Aufnahme von Binance Custody ist ein wichtiger Meilenstein für Kryptowährungsprojekte, da es keine zentralisierten Verwahrer gibt. Die Börse bietet Investoren die Möglichkeit, ihre Bank zu sein und ihre Bestände vor Diebstahl und Hacking zu schützen.

Die Vermögenswerte auf Binance Custody sind versichert und gegen den Verlust von Nutzergeldern geschützt und werden von der Börse verwaltet. Binance Custody wird bald eine Prüfung abschließen, um seine Betriebssicherheit zu beweisen und Investoren für seinen Service zu gewinnen.

SHIB Kurs explodiert

Der Shiba Inu Kurs reagierte auf die Nachricht mit einer Rallye. Heute hat die Meme-Münze 7 % zugelegt, und Analysten sind optimistisch für die Shiba Inu-Kursrallye. Nach dem jüngsten NFT-Hack auf OpenSea bot Shiba Inu den Nutzern eine Analyse der Untersuchung und Anweisungen zur Sicherung ihrer Shiboshis.

Shiba Inu Chart

Die Aufnahme des Dogecoin-Killers in die Binance-Verwahrung wirkte als positiver Katalysator, trotz des jüngsten Hacks von NFTs mit dem Thema Shiba Inu.

Sandbox und das Metaverse

Was ist The Sandbox?

Die Sandbox ist eine Tochtergesellschaft von Animoca Brands. Animoca Brands, das im Januar 2014 von Yat Siu und David Kim gegründet wurde, und seine verschiedenen Tochtergesellschaften entwickeln und veröffentlichen ein breites Portfolio von Blockchain-Spielen, traditionellen Spielen und anderen Produkten, von denen viele auf beliebten globalen Marken basieren, wie Formula 1, Disney, WWE, Power Rangers, MotoGP und Doraemon.

Animoca Brands ist auch ein produktiver Investor mit über 100 Investitionen in NFT-bezogene Blockchain-Unternehmen, darunter Sky Mavis (Axie Infinity), Dapper Labs (NBA Top Shot), OpenSea, Harmony, Bitski und Alien Worlds.

Binance Research beschrieb The Sandbox im August 2020 als eine virtuelle Welt, die auf der Ethereum-Blockchain aufgebaut ist. In dieser können der Spieler ihre Spielerfahrungen aufbauen, besitzen und monetarisieren. Der SAND-Token ist ein ERC-20-Utility-Token, der für Werttransfers sowie Staking und Governance verwendet wird. Der Spieler kann digitale Assets in Form von Non-Fungible Tokens (NFTs) erstellen, auf den Marktplatz hochladen und mit Game Maker in Spiele integrieren.

SAND ist der Utility-Token, der im gesamten Sandbox-Ökosystem als Grundlage für Transaktionen und Interaktionen verwendet wird. Er ist ein ERC-20-Dienstprogramm-Token, das auf der Ethereum-Blockchain basiert. Es gibt ein endliches Angebot von 3.000.000.000 SAND.

Das Sandbox Metaverse besteht aus LANDS, das sind Teile der Welt, die den Spielern gehören, um Erfahrungen zu erstellen und zu monetarisieren. Es werden immer nur 166.464 LANDS verfügbar sein, die verwendet werden können, um Spiele zu hosten, Multiplayer-Erlebnisse zu bauen, Unterkünfte zu schaffen oder der Community soziale Erlebnisse zu bieten.

Laut Daten des von Ethereum betriebenen NFT-Marktplatzes OpenSea ist derzeit (Stand 12. Januar) das billigste LAND, das Sie im The Sandbox-Metaversum kaufen können.

Sandbox Chart

Investitionen in The Sandbox

Am 2. November 2021 gab The Sandbox bekannt, dass es in seiner jüngsten Finanzierungsrunde, die vom zweiten Risikokapitalfonds der SoftBank Group, Vision Fund 2, geleitet wurde, 93 Millionen US-Dollar aufbringen konnte.

Am selben Tag twitterte The Sandbox, dass diese Investitionsrunde dem Unternehmen helfen wird, seine Wachstumsstrategie, den Betrieb und die Spielerakquise im Ökosystem von The Sandbox zu erweitern und gleichzeitig eine klare Aussage zu senden, dass der innovativste Fonds der Welt an Web3 und Dezentralisierung als der nächste große Trend.

Das Unternehmen sagte weiter, dass seine neuen strategischen Partner, wie Galaxy Interactive, auch von der globalen Reichweite von The Sandbox profitieren und das Netzwerk von Marken, IPs und Spielestudios erweitern werden, die daran interessiert sind, in ein offenes Metaversum einzutreten, das sich auf eine spielereigene Wirtschaft konzentriert und UGC.

KADENAs Weihnachtsrallye

An diesem Morge wurde KDA bei 15,31 $ gehandelt, ein Plus von 12% in den letzten 24 Stunden. Der Token rangiert derzeit auf Platz 70 der wertvollsten Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung (2,47 Mrd. Dollar). In der letzten Woche hat KDA nun um mehr als 43% zugelegt und ist damit auf 7-Tage-Basis unter den Top 100 Coins nach Marktkapitalisierung der fünftbeste Performer.

Zum Zeitpunkt des Schreibens haben nicht viele Coins eine bessere Performance.

Neue Funktionen für KDA

Die Weihnachtsrallye für KDA findet statt, da das Team hinter dem Protokoll eine Reihe neuer Funktionen angekündigt hat.

Zu den interessantesten für Inhaber gehört die Möglichkeit, KDA-Token für Yield Farming auf Ethereum-basierten dezentralen Börsen (DEXes) wie SushiSwap zu verpacken, und eine neue Webbrowser-Erweiterungs-Wallet für Kadena, bekannt als X-Wallet.

Kadena wurde von zwei ehemaligen Blockchain-Entwicklern des Investmentbanking-Riesen JPMorgan, entwickelt und wird als Smart Contract-Plattform beschrieben, die darauf abzielt, mit Ethereum zu konkurrieren, indem sie die Art und Weise vereinfacht, wie Smart Contracts geschrieben werden.

Das Protokoll hat auch bestimmte Aspekte des Designs von Bitcoin (BTC) verwendet, wie beispielsweise das Konsensmodell des Proof-of-Work (PoW). Laut der Website von Kadena bietet das Netzwerk die Sicherheit von Bitcoin, praktisch kostenloses Gas, beispiellosen Durchsatz und intelligentere Verträge.

KDA und NFTs

Aufmerksamkeit erregte das Projekt unter anderem durch Pläne zur Einführung von „Marmalade“, einem eigenen Standard für den Kauf und Verkauf von NFTs, der Anforderungen an den Verkauf von NFTs in den Standard einbringen wird.

Oft als einer der Hauptvorteile von Kadena angepriesen, ist seine eigene Pact-Programmiersprache für Smart Contracts, die in seiner Dokumentation als „die erste wirklich von Menschen lesbare Smart Contract-Sprache“ beschrieben wird. Das Projekt wird jedoch von einigen Analysten wegen einer angeblich hohen Zentralisierung der Hashing-Macht kritisiert, die das Netzwerk unterstützt.

In jedem Fall folgt die Rallye für Kadena in der vergangenen Woche einer starken Phase für den Token Anfang November, wobei der KDA zwischen dem 1. und 13. November um mehr als 300% stieg von seinem Höchststand am 13. November von über 28 USD auf einen Tiefststand von 8,57 USD am 13. Dezember um etwa 70 % gefallen.

Kadena Chart

Derzeit wird KDA hauptsächlich an den Börsen KuCoin und Gate.io gehandelt, die in den letzten 24 Stunden zusammen 89% des Handelsvolumens ausmachten.

Der Token ist noch nicht an einigen der weltweit größten Börsen wie Binance und Coinbase gelistet.

DEX kündigen Token und NFTs an

Die DEX-Plattform

Die DEX-Plattform bietet Benutzern ein intelligentes Routing auf der Ethereum-Blockchain und Binance Smart Chain (BSC) und eine Vielzahl von Funktionen, die von Abstecken, Kreditvergabe, Kreditaufnahme, Liquiditätsbereitstellung und ersten DEX-Angeboten, beliebt als IDO, reichen. Darüber hinaus können AXL-Benutzer Yield Farms und Mint Non-fungible Token (NFTs) auf der Plattform starten.

Um am Vorverkauf teilnehmen zu können, benötigen Benutzer eine von Ethereum unterstützte Krypto-Wallet wie Metamask und Trust Wallet. Die nativen AXL-Token stehen Benutzern sowohl in BSC- als auch in Ethereum-Netzwerken zur Verfügung. Sobald Sie Ihre Brieftasche mit den Ethereum- oder BSC-Netzwerken verbunden haben, wählen Sie eines der beiden Netzwerke aus und gehen Sie zur AXL-Website. Füllen Sie die Krypto-Wallets mit Ihrem bevorzugten Coin, BNB oder ETH, und tauschen Sie BNB/ETH gegen AXL-Token.

DEX Chart

AXL Vorverkauf

Benutzer können während des Vorverkaufs $ AXL zu einem festen Preis von 0,00075$ pro 1 $ AXL kaufen. Der Pre-Sale wird nur ETH und BNB unterstützen. Alle gekauften $AXL können am Ende des Vorverkaufs abgerufen werden. Der Token hat einen Gesamtbestand von 100B, und nur 25% davon werden während des Vorverkaufs verfügbar sein.

Am Ende des Vorverkaufs können dann alle Teilnehmer ihre AXL-Token auf der Vorverkaufsseite beanspruchen.

Der AXL-Token wird während des Vorverkaufszeitraums zu einem Preis von 0,00075$ pro AXL-Token verkauft. Die USD-Preise werden beim Kauf des Tokens in ETH- und BNB-Preise umgerechnet. Der Gesamtbestand der Token beträgt insgesamt 100.000.000.000 AXL, wobei nur 25% dieser Münzen während des Vorverkaufs zum Kauf angeboten werden.

Teilnehmer können ihre AXL-Pre-Sale-Token auf der BitMart-Kryptobörse, der offiziellen AXL-Website und NFTb.io, einer vollständig strukturierten Plattform für DeFi- und NFT-Projekte, kaufen. Alle Token werden nach Abschluss des Vorverkaufs an die Käufer freigegeben.

Schließlich können die Teilnehmer auch auf die hauseigene NFT-Plattform AXL Inu zugreifen, um NFTs zu prägen und zu erstellen. Die NFT-Plattform bietet derzeit 10.000 einzigartige Sammlerfiguren, die von den Schöpfern von AXL Inu und Künstlern auf der ganzen Welt inspiriert wurden und mit etablierten NFT-Plattformen zusammengearbeitet haben, die ihrem NFT-Katalog 20 ELONs und 80 ZOMBIES hinzugefügt haben.