ARCHIV: Eine LNG-Zapfsäule an einer Blu LNG-Tankstelle in Salt Lake City, USA, 13. März 2013. REUTERS/Jim Urquhart

Zeitung – USA sichert Europa Gas-Lieferungen zu

Berlin (Reuters) – Die USA werden einem Zeitungsbericht zufolge der EU erhebliche Mengen Flüssiggas (LNG) liefern.

Ein entsprechendes Abkommen wollten US-Präsident Joe Biden und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Freitag bekanntgeben, berichtet das “Handelsblatt” am Donnerstag unter Berufung auf EU-Diplomaten. Die USA hätten sich bereit erklärt, den Europäern konkrete Liefermengen zuzusichern. Ziel sei es, Europas Abhängigkeit von russischem Gas zu verringern.

Der Energiepakt umfasse ein erhebliches, gestreckt auf mehrere Jahre, schreibt die Zeitung weiter. Das Versorgungsproblem der EU sei damit zwar nicht gelöst, aber die Einigung gelte als wichtiger Baustein für die Unabhängigkeit von russischen Energie-Exporten.

Deutschland hatte in den vergangenen Jahren etwa 55 Prozent seines Gases aus Russland bezogen. Mit Unterstützung der Bundesregierung sollen nun aber zwei Terminals an der Nordsee errichtet werden, um den Import von verflüssigtem Gas über Tanker zu erleichtern.