ARCHIV: Das Logo der Zurich Insurance an ihrem Hauptsitz in Zürich, Schweiz, 13. Januar 2022. REUTERS/Arnd Wiegmann

Versicherer Zurich verkauft Russland-Geschäft

Zürich (Reuters) – Der Versicherer Zurich Insurance Group zieht sich aus Russland zurück.

Der Konzern verkaufe das Geschäft an elf Mitarbeiter, wie Zurich am Freitag mitteilte. Unter den neuen Eigentümern werde das Unternehmen unabhängig von Zurich und unter einer anderen Marke tätig sein. Zurich Russland sei ein Schaden- und Unfallversicherer mit Bruttoprämien von rund 34 Millionen Dollar. Das Hauptgeschäft bestehe darin, Zurichs internationale Kunden und deren Aktivitäten in Russland zu unterstützen. Der Verkauf von Zurich Russland müsse noch von den Aufsichtsbehörden genehmigt werden. Zurich nannte weder einen Grund für den Verkauf noch einen Preis.