The logo of German utility and energy supplier RWE is

RWE beziffert Kosten für Projekt mit BASF auf vier Milliarden Euro

“Allein für die zusätzliche Stromproduktion und die Wasserstoff-Elektrolyse im Norden veranschlagen wir etwas mehr als vier Milliarden Euro Investitionsvolumen”, sagte RWE-Chef Markus Krebber bei der Präsentation am Freitag. “Es gibt ein klares Verständnis, dass BASF sich mit einer Beteiligung bis zu 49 Prozent am Windpark beteiligt.” BASF-Chef Martin Brudermüller erklärte, der Stromverbrauch seines Konzerns am Standort Ludwigshafen werde sich bis 2035 wohl verdreifachen. Der geplante Windpark in der Nordsee könne etwa 25 Prozent decken.