blau gelbes netzwerk

Über 29 Millionen Dollar an Kryptospenden

Bitcoin, Ethereum und Tether als Spenden

29 Millionen Dollar wurden durch mehrere Krypto-Finanzierungsinitiativen für die Ukraine gesammelt, einschließlich eines offiziellen Aufrufs der ukrainischen Regierung. Die Ukraine erhält über 29 Millionen Dollar an Krypto-Spenden.

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine strömen Krypto-Spenden in das Land. Die Krypto-Community hat durch verschiedene Finanzierungsinitiativen über 29 Millionen Dollar an digitalen Vermögenswerten gesammelt.

Am Samstag veröffentlichte der offizielle Twitter-Account der Ukraine eine Bitte um Bitcoin-, Ethereum– und Tether-Spenden. Bislang sind bei den offiziellen Spendenadressen über 4,6 Millionen Dollar in Bitcoin und rund 7 Millionen Dollar in Ethereum, Tether und anderen digitalen Vermögenswerten eingegangen.

Das Geld wurde bereits aus den Wallets entfernt, da die Ukraine es höchstwahrscheinlich in Fiat-Währung umtauschen muss, bevor sie es zur Unterstützung ihrer militärischen Verteidigungsanstrengungen verwenden kann.

Zusätzlich zu den 11,6 Millionen Dollar, die die Regierung gesammelt hat, hat die ukrainische gemeinnützige Organisation Come Back Alive in den letzten fünf Tagen über 188 Bitcoin gesammelt, die derzeit etwa 7,2 Millionen Dollar wert sind.

Die Wohltätigkeitsorganisation, die 2014 nach der russischen Annexion der Krim gegründet wurde, hatte zunächst versucht, über Patreon Spenden zu sammeln. Als Patreon jedoch die Seite von Come Back Alive sperrte und mehr als 250.000 Dollar an Spenden einfror, weil es gegen die Nutzungsbedingungen verstieß, begann die Organisation, Spenden in Bitcoin zu sammeln.

UkraineDAO und Binance Spendenaufrufe

Nadya Tolokonnikova, die Gründerin der Protest-Performance-Gruppe Pussy Riot, Trippy Labs, PleasrDAO und andere Aktivisten haben auch UkraineDAO gegründet, das derzeit eine einzigartige NFT der ukrainischen Flagge versteigert.

Das derzeitige Höchstgebot liegt bei 1.102,5 Ethereum im Wert von rund 2,9 Millionen Dollar, und es bleiben noch zwei Tage. Die gesammelten Gelder gehen an die ukrainische Zivilbevölkerung, die unter dem Krieg leidet. UkraineDAO hat auch separat über 390.000 Dollar an direkten Ethereum- und USDC-Spenden gesammelt.

Die weltweit größte Kryptowährungsbörse Binance hat ebenfalls eine Krypto-Crowdfunding-Initiative mit dem Namen “Humanity First – Ukraine Emergency Relief Fund” organisiert, die bereits über 5,9 Millionen US-Dollar von 237 verschiedenen Spendern gesammelt hat.

Binance hat sich außerdem verpflichtet, 10 Millionen Dollar an zwischenstaatliche und nichtstaatliche Organisationen zu spenden, um Flüchtlingen und Kindern, die vom Krieg betroffen sind, Soforthilfe zu leisten.

Die Gesamtsumme für jede dieser Bemühungen beläuft sich auf etwa 29 Millionen Dollar, und die meisten der Spendenaktionen sind noch offen.