Shiba Inu Münzen

Shiba Inu Milliarden verbrennen

1,04 Milliarden SHIB verbrannt

Die Kryptowährung SHIB hat einen signifikanten Anstieg ihrer Verbrennungsrate erfahren, mit 1,04 Milliarden SHIB in den letzten 24 Stunden.

Token-Burns werden durchgeführt, indem Token an nicht zugängliche Adressen gesendet werden, wodurch die Token effektiv aus dem Verkehr gezogen werden.

Die Gesamtmenge an SHIB, die verbrannt wurde, beträgt 410,30 Billionen. Der ursprüngliche Gesamtvorrat an SHIB betrug eine Billiarde Token, aber 50 % davon wurden in einem smart Contract gesperrt, um Liquidität auf der dezentralen Börse Uniswap bereitzustellen, während die andere Hälfte an den Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buter geschickt wurde.

Ethereum Gründer macht mit

Der Ethereum-Mitbegründer verbrannte daraufhin etwa 90 % der ihm gespendeten SHIB-Token und zog damit über 410 Billionen SHIB aus dem Verkehr.

Die Shiba Inu-Community hat hart daran gearbeitet, SHIB zu verbrennen. Dazu gehören organisierte Verbrennungspartys und Unternehmen, die einen Teil ihrer Gewinne zum Verbrennen von Token verwenden.