Ölpumpe

Rohölpreisprognose – Rohölmärkte stürzen ab

Technische Analyse von WTI-Rohöl

Der West Texas Intermediate Rohölmarkt ist während des Handels am Donnerstag stark gefallen und hat sich dem 200 Tage EMA genähert. Letztendlich wird der 200-Tage-EMA wahrscheinlich viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, so dass wir in diesem Bereich eine Rückkehr der Käufer sehen müssen, um diesen Markt zu beleben. Sollte der Kurs deutlich unter den 200-Tage-EMA fallen, ist es möglich, dass wir die 90 $-Marke darunter in Angriff nehmen. Die 90 $-Marke ist der Punkt, an dem wir zuvor einen Hammer gebildet hatten, daher denke ich, dass sie eine wichtige Rolle spielen wird.

Rohölpreisprognose Video für 22.07.22

Technische Analyse von Brent-Rohöl

Die Brent-Märkte sehen für die Sitzung ebenfalls sehr schwach aus, haben sich aber etwas mehr erholt als die WTI-Märkte. Aus diesem Grund wird der Markt wahrscheinlich weiterhin viel hin und her schwanken, aber ich erkenne auch, dass die 100 $-Marke weiterhin viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird, und daher würde ich davon ausgehen, dass es dort wahrscheinlich Unterstützung geben wird, nicht nur aufgrund der runden Zahl, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass der 200-Tage-EMA genau darunter liegt.

Ich glaube, dass wir auch weiterhin ein sehr unruhiges Verhalten sehen werden. Daher ist es wahrscheinlich, dass Sie Ihre Positionsgröße relativ klein halten müssen, da das Verhalten dieses Marktes bestenfalls unberechenbar ist. Wir sind besorgt über das russische Angebot, die Sorge um eine weltweite Konjunkturabschwächung und natürlich die Tatsache, dass die OPEC derzeit nicht bereit ist, mehr Rohöl zu fördern. Letztendlich handelt es sich um einen Markt, der meiner Meinung nach weiterhin unruhig sein wird.

Einen Überblick über alle heutigen Wirtschaftsereignisse finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.