Ölpumpen

Rohölpreisprognose – Rohölmärkte gewinnen weiter an Schwung

Technische Analyse WTI-Rohöl

Der Markt für Rohöl der Sorte West Texas Intermediate hat sich im Laufe des Montagshandels etwas zurückgezogen, da wir weiterhin eine hohe Volatilität im Allgemeinen beobachten. Der Rohölmarkt hat sich jedoch wieder erholt und bedroht den 50-Tage-EMA. In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass der Markt über den 50-Tage-EMA ansteigt und dann möglicherweise längerfristig die 120 $-Marke erreicht. Allerdings wird der Markt wahrscheinlich sehr volatil sein, so dass Sie vorsichtig sein müssen, wenn Sie mit einer großen Position einsteigen wollen. Der Trend ist jedoch nach wie vor stark aufwärts gerichtet, zumal die Trendlinie so gut gehalten hat.

Sollten wir unter die Aufwärtstrendlinie abrutschen, würde ich die 100 $-Marke genau im Auge behalten. Sollten wir unter diese Marke fallen, könnte es sein, dass wir eine etwas verheerendere Entwicklung beginnen, aber das scheint im Moment nicht der Fall zu sein.

Rohölpreisprognose Video für 28.06.22

Technische Analyse von Brent-Rohöl

Die Brent-Märkte haben auch eine schöne Trendlinie, die dazu beigetragen hat, sie am Leben zu erhalten, und es sieht jetzt so aus, als ob sie auch hier den 50-Tage-EMA bedrohen werden. Wenn wir darüber ausbrechen können, könnte Brent als nächstes die 120 $-Marke erreichen, möglicherweise sogar die 125 $-Marke. Auch hier glaube ich nicht, dass es sich um einen Selbstläufer handelt, sondern eher um eine Situation, in der es weiterhin sehr volatil und unruhig zugehen wird, aber eine Aufwärtsbewegung scheint immer noch am wahrscheinlichsten zu sein.

Einen Überblick über alle heutigen Wirtschaftsereignisse finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.