Tankzapfen

Rohölpreisprognose – Rohöl setzt langsamen Aufwärtstrend fort

Technische Analyse WTI-Rohöl

Der Rohölpreis der Sorte West Texas Intermediate ist in den letzten Tagen vom 50-Tage-EMA abgeprallt, und es sieht nun so aus, als wären wir bereit für einen Anstieg. Die 110 $-Marke könnte ein gewisses Ziel sein, und wenn wir darüber ausbrechen können, ist es wahrscheinlich, dass wir auch die 120 $-Marke anpeilen. Der 50-Tage-EMA wurde mehr als einmal unterstützt, und er reicht auch bis zur darunter liegenden Aufwärtstrendlinie. Solange wir in diesem Kanal bleiben, ist es wahrscheinlich, dass wir uns weiter nach oben bewegen. Sollten wir unter die Aufwärtstrendlinie oder die 100 $-Marke fallen, würde das ausreichen, um den Markt nach unten zu schicken.

Rohölpreisprognose Video 23.05.22

Technische Analyse von Brent Crude Oil

Die Brent-Märkte haben sich in letzter Zeit auch vom 50-Tage-EMA gelöst, was darauf hindeutet, dass wir bereit sind, weiter zu steigen. Zurzeit versucht der Markt, aus einem symmetrischen Dreieck auszubrechen, und an diesem Punkt werden wir wahrscheinlich die 120 $-Marke anpeilen. Ich denke, dass kurzfristige Rückschläge weiterhin als Kaufgelegenheiten betrachtet werden sollten, da wir so viel an Dynamik gesehen haben. Auch die Situation in Russland/Ukraine wird weiterhin eine Rolle spielen, so dass ich zum jetzigen Zeitpunkt kein Szenario sehe, bei dem wir in nächster Zeit mit Verkäufen beginnen müssten. Sollten wir jedoch unter die 100-Dollar-Marke fallen, müsste man davon ausgehen, dass das Momentum wieder zunimmt und ein drastischer Rückgang einsetzt.

Einen Überblick über alle heutigen Wirtschaftsereignisse finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.