Ölpumpen Sonnenuntergang

Rohölpreisprognose – Die Rohölmärkte bedrohen den 200-Tage-EMA

Technische Analyse WTI-Rohöl

Der Markt für Rohöl der Sorte West Texas Intermediate bewegte sich im Laufe des Mittwochs hin und her, da wir an der 200-Tage-EMA hängen, einem Indikator, dem viele Menschen große Aufmerksamkeit schenken. Die 95 $-Marke ist ein Bereich, den viele Leute genau im Auge behalten werden, und daher denke ich, dass er eine wichtige Unterstützung bieten sollte. Sollten wir jedoch von hier aus abprallen, haben wir immer noch eine Menge Lärm darüber, den wir genau im Auge behalten müssen. Die 100 $-Marke könnte ein interessanter Bereich sein, und danach die 105 $-Marke.

Wenn wir umkehren und unter die Unterseite der Kerze fallen, ist es wahrscheinlich, dass wir bis zur 90 $-Marke gehen könnten. Letztendlich ist dies ein Markt, der sich meiner Meinung nach mehr auf die Rezession als auf alles andere konzentriert, so dass wir wahrscheinlich viel Negatives sehen werden.

Rohölpreisprognose Video für 14.07.22

Technische Analyse von Brent-Rohöl

Die Brent-Märkte bewegen sich ebenfalls knapp über dem 200-Tage-EMA hin und her, und daher ist es wahrscheinlich, dass wir eine Rückkehr der Volatilität in diesem Markt erleben werden. Ähnlich wie bei der Sorte WTI haben wir in letzter Zeit eine wichtige Trendlinie unterschritten, und nun drohen die letzten Reste eines Aufwärtstrends. Wenn wir unter den 200-Tage-EMA fallen, wird Brent ziemlich stark fallen und vielleicht die 90-Dollar-Marke angreifen. Erholungen zu diesem Zeitpunkt sollten eine Gelegenheit sein, wieder zu verkaufen, es sei denn, wir brechen über die 108 $-Marke aus, was eine Rückeroberung der Trendlinie bedeuten würde.

Einen Überblick über alle heutigen Wirtschaftsereignisse finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.