Polkadot Prognose: Seitwärtsphase baut sich weiter aus!

Denn sie trieben den Polkadot in diesem Monat in der Spitze bereits auf 35,31 USD. Damit ist der kürzlich entstandene Widerstandsbereich von ca. 32,30 USD aufgebrochen. Zudem konnte der oft genutzte gleitende Durchschnitt mit der Periode 200 wieder einmal seine Relevanz unter Beweis stellen. Es kam in den jüngsten Wochen bereits mehrfach zum Anlaufen und auch zum Abprallen von diesem Indikator.

Polkadot – wichtiger GD die muss nun halten!

Aus dem Grund heraus kann auch gesagt werden, wird der GD von den Bären erobert, so könnte sich ein Rückgang auf die gute Unterstützung von 26,00 USD einstellen. Die nächsttiefere Support-Area ist erst bei etwa 17,00 bis 18,00 USD zu finden. Da der Vorteil derzeit allerdings aufseiten der Bullen vom Polkadot liegt, kommt das 2021er-Hoch von 46,16 USD sehr stark in den Fokus.

Im besten Fall kann es bewerkstelligt werden, die aktuell gültige Aufwärtsbewegung bis dorthin fortzusetzen. Mit Überschreiten dieses markanten Hochs. Werden dann sofort weitere Preisziele auf der Oberseite möglich. Aber eins nach dem anderen.

Widerstand: letztes Hoch – 35,31 USD | 200-Bars-Hoch – 38,7 USD
Unterstützung: SMA38 – 31,6 | SMA100 – 30,72 | SMA200 – 30,6

Der Chart (H4) in USD

Polkadot Prognose
09.10.2021: Polkadot – fxempire.de chart

Hier die Trendanalyse (H4) für den Polkadot

HighLow Indikator: Nun wird noch geprüft, ob höhere Tiefs und neue Hochpunkte entstehen. Tief- und Hochpunkte die steigend sind kennzeichnen einen Aufwärtstrend. Von insgesamt 10 HighLows sind sogar 9 steigend. Insofern ist das als sehr bullisch zu bezeichnen.

Macd Indikator: An dieser Stelle wird bei dem Oszillator von untersucht, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zusätzlich auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind ganze 8 positiv. Das ist mega bullisch. Super, weiter so!

Gleitende Durchschnitte: Es wird als Letztes noch analysiert, ob bei dem Polkadot die GDs steigend sind. Denn steigende GDs machen einen Aufwärtstrend aus. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind 8 steigend. Insofern ist das als bullisch zu bezeichnen. -the trend is your friend-

Die Auswertung der Trendanalyse

08.10.2021: Jetzt widmen wir uns der Gesamtauswertung. Alles zusammen sind es 30 Kriterien, davon sind 25 als positiv zu bezeichnen. Das sind ganze 83,33 %. Der Status ist hier auf “sehr bullisch” zu setzen. Aus dieser Sicht heraus ist es angebracht, einen Einstieg in den Polkadot zu suchen, bzw. investiert zu bleiben.

Detailansicht vom Heikin-Ashi-Chart (H4) in USD

Polkadot Prognose
Polkadot Prognose „Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.”

 

Disclaimer:
Trotz sorgfältiger Analyse kann keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen gegeben werden. Die Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Der Autor übernimmt keine Haftung für auf dieser Website zur Verfügung gestellten Handelstechniken, Analysen und Tradingideen. Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren, bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung investiert sein.