Market Schnappschuß – Starke ADP-Berichte helfen bei der Dollar-Erholung

Risiken kehren in die Märkte zurück

Wir haben seit dem Beginn des Tages eine Rückkehr des Risikos in den Aktienmärkten gesehen, aber die Märkte sind ein bisschen gemischt, da die Bedrohungen weiterhin auftauchen. Gestern hatten wir die Aktienmärkte aufgrund der Zunahme der globalen Risiken und Unwägbarkeiten richtig gesehen, aber als die US-Session eingetreten war, fanden wir, dass sich die Aktienmärkte langsam erholten. Wir haben gesehen, dass viele der Märkte ihre Erholung fortsetzen, und der DAX ist vorangegangen und hat die 12000er Region durchbrochen und fährt fort, in dieser Region als dieser Schrift zu handeln. Aber die Risiken sind nie sehr weit weg und deshalb ist es wichtig, auf den Zehen zu sein, was die Händler betrifft.

Starker ADP Bericht hilft dem Dollar

Es war ein volatiler Tag auf den Märkten, so weit wir den Dollar gesehen haben, der heute auf der ganzen Welt wiederhergestellt wurde. Der Markt wartete im Vorgriff auf den ADP-Beschäftigungsbericht und die Prelim-BIP-Daten aus den USA. Beide Daten stiegen stärker als erwartet, als der ADP-Beschäftigungsbericht bei 237 K kam, während das Prelim-BIP bei 3% ankam. Dies hat weiter dazu beigetragen, die Erholung des Dollars und diese Erholung wird voraussichtlich kurzfristig fortsetzen, da wir auf den neuen Monat warten. Wir werden am Freitag viel mehr wichtige Daten in Form von NFP haben und der Markt wäre auf der Suche nach weiteren Anzeichen für die Erholung in der US-Wirtschaft zu sehen.