EUR/USD Ausblick für 21. Dezember 2016 – Technische Analyse

eurusd-14

Das EUR/USD Paar bewegte sich am Dienstag abwärts, im Tagesverlauf wurde ein neues Tief erreicht. Der Euro erreichte den tiefsten Level seit 14 Jahren, die Abwärtsspirale scheint sich fortzusetzen. Von Zeit zu Zeit könnte es kurzfristig zu Aufwärtsbewegungen kommen, welche wir al Gelegenheiten zum Verkaufen nutzen würden. Der 1.05 Level scheint die „Obergrenze“ des Marktes darzustellen, erst nach einem Ausbruch über diese Marke wären wir wieder bereit long zu gehen. Wir erwarten dass Anfang des kommenden Jahres Euro-Dollar-Parität erreicht sein wird, während der letzten Tage dieses Jahres dürfte die Liquidität extrem gering ausfallen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *