EUR/USD Ausblick für 13. Januar 2017 – Technische Analyse

Das EUR/USD Paar bewegte sich während der Session am Donnerstag aufwärts, im Tagesverlauf war eine Annäherung an den 1.07 Level zu beobachten. In der Umgebung um diesen Level rechnen wir mit signifikantem Widerstand, daher wären wir bei Anzeichen für Schwäche zum Verkaufen bereit. Insbesondere die wachsende Zinsdifferenz zwischen den Vereinigten Staaten und Europa sollte weiterhin für Schwäche sorgen. Erst nach einem klaren Ausbruch über den 1.07 Level wären wir wieder bereit long zu gehen, allerdings erscheint diese Entwicklung derzeit wenig realistisch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *