EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 31. Januar 2018

Das EUR / USD-Paar konsolidiert sich weiter und ist in den letzten 24 Stunden breit gestreut. Wir befinden uns in den letzten Tagen des Monats und daher ist es wahrscheinlich, dass die Trades und die Preisaktion von den Bewegungen dominiert werden. Dies ist etwas, auf das wir in den letzten Tagen hingewiesen haben, und gestern sahen wir einen wechselhaften Handel mit steigenden und fallenden Kursen.

EUR / USD betroffen von monatlichen Flows

Es gab einen Zeitraum, in dem die Preise unter die 1,24-Region fielen, aber in der 1,2380-Region eine gewisse Unterstützung fanden. Dies half dem Paar, wieder zu steigen, und jetzt bewegt es sich wieder deutlich über der 1,24-Region. In den letzten Tagen hat sich nicht viel geändert und obwohl die Aktienmärkte gefallen sind, scheinen die Devisenmärkte den Kontakt zu den Aktien verloren zu haben und scheinen ihre eigene Richtung zu haben.

EUR / USD stündlich

Dies zeigt, dass die Preisaktion mehr mit Flows als mit fundamentalen oder wirtschaftlichen Daten zu tun hat. Dies dürfte sich auch heute fortsetzen, wenn auch die Optionsausläufe ins Spiel kommen sollen. Wir sind auch den Monatsendflüssen und den Zahlungen ausgesetzt, die zwischen dem Vereinigten Königreich und der Eurozone passieren, und dies dürfte auch ein Mitspracherecht haben, in dem sich der Markt bewegt. Die Händler sollten diese Schritte mit einer Prise Salz und nicht nehmen Lassen Sie sich von dem Gefühl mitreißen, dass dies der vorherrschende Trend ist.

Mit Blick auf den Rest des Tages haben wir die Inflationsdaten aus der Eurozone und wir haben auch die FOMC-Sitzungsprotokolle viel später am Tag. Es wird nicht erwartet, dass das Protokoll dem Markt etwas Neues hinzufügen wird, und es ist wahrscheinlich, dass es sich um eine Wiederholung desselben handelt und es daher unwahrscheinlich ist, dass sich die Märkte stark bewegen. Die Inflationsdaten könnten eine Art von Tag in der Art und Weise, wie sich der Euro bewegt, haben, und dies könnte zusammen mit den Monatsende-Strömen das EUR / USD-Paar heute im Laufe des Tages in Richtung der 1,25-Region tragen.