EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 31. August 2017

Das EUR / USD-Paar scheint in einem Umkehrmodus zu sein, da das Paar weiterhin über die letzten 24 Stunden und ab heute morgen fällt. Der Fahrer für diesen Schritt war die Erholung im US-Dollar, die sich aus diesem Schreiben fortsetzt und das Paar droht nun, einen deutlichen Durchbruch durch die Region 1.1875 zu machen, was eine entscheidende Unterbrechung der Unterstützung bedeuten könnte und zu einem noch besseren Verkauf führen würde Begriff.

EUR / USD korrigiert sich weiter aufgrund der Dollar-Erholung

Es war ein guter Tag für den Dollar, da der Fokus im Laufe des Tages klar darauf war. Die Schwäche des EUR / USD-Paares hatte einen Tag früher begonnen, als sein Umzug durch die 1.20-Region zu den Höhen des Jahres stark zurückgewiesen wurde und seitdem das Paar untergegangen ist. Die Schwäche setzte sich während der asiatischen und Londoner Sitzung gestern fort, aber der Fokus lag auf dem ADP und den Prelim BIP Daten aus den USA.

EUR / USD Stündlich
EUR / USD Stündlich

Beide dieser Daten stiegen viel stärker als erwartet, da die ADP-Beschäftigungsdaten bei 237 Tsd. ankamen, als der erwartete 185 Tsd. betrug, während die Prelim Q2-BIP-Daten bei 3 % ankamen, als der erwartete nur 2,7 % betrug. Diese 2 starken Stücke von Daten erhöhten das Vertrauen in die US-Wirtschaft und erhöhten auch die Möglichkeit der Fed-Wanderpreise in diesem Jahr und half dem Dollar, stärker zu werden. Dies führte zum Umzug des EURUSD-Paares unterhalb der 1.19-Region und fährt fort, schwach zu handeln.

Mit Blick auf den Rest des Tages haben wir keine großen Neuigkeiten aus den USA, aber wir haben die Flash-CPI-Schätzung für die Eurozone für heute, die den Euro vorübergehend unterstützen könnte, während die Monats-End-Währungsströme wahrscheinlich viel bringen werden der Volatilität im EURUSD-Paar und anderen Paaren auch für heute. Der Schlüssel wäre die Region 1.1875 und eine Pause von diesem könnte sich öffnen 1.18 und 1.17.