EUR / USD Mittägliche Technische Analyse für den 30. März 2017

Der EUR / USD wird heute Mittag niedriger gehandelt. Die Verkäufer bestrafen den den Euro als Reaktion auf Berichte, dass die europäischen Zentralbankpolitiker ihre politische Botschaft nicht ändern wollten. Anfang des Monats wurde der EUR / USD durch einen Bericht gestärkt, der besagte, dass die EZB die Möglichkeit der Zinserhöhung vor dem Ende ihres quantitativen Lockerungsprogramms in Erwägung zog.

In den US-Märkten werden die Anleger heute die Möglichkeit erhalten, auf die dritte Veröffentlichung des US-amerikanischen BIP und der wöchentlichen Arbeitslosenansprüche zu reagieren. Beide werden um 1230 GMT freigegeben.

Mehrere Fed-Sprecher sind heute im Spiel. San Francisco Fed-Präsident John Williams hat geplant, um 1500 GMT zu sprechen, während Dallas Fed-Präsident Robert Kaplan um 1900 GMT sprechen wird.

New York Fed-Präsident William Dudley soll um 2030 GMT sprechen. Dudley wird wohl der Interessanteste sein, weil er ein ständiger Wähler auf dem Federal Open Market Committee ist. Es wird erwartet, dass er über aktuelle finanzielle Bedingungen und Geldpolitik sprechen wird.

EUR / USD Täglich
EUR / USD Täglich

Technische Analyse

Der Haupttrend geht nach unten, gemäß dem täglichen Swing-Chart. Der Trend ging am Mittwoch runter, als der EUR / USD bei 1.0759 war. Das nächste untere Ziel ist 1.0719.

Auf der positiven Seite, die größte Einbruchszone liegt bei 1.0819 bis 1.0932. Diese Zone stoppte die Rally früher in der Woche bei 1.0906.

Das Hauptspektrum liegt bei 1.0524 bis 1.0906. Dessen Einbruchszone beträgt 1.0715 bis 1.0670.

Eine weitere längerfristige Einbruchszone geht von 1.0700 bis 1.0651.

Die beste Zielzone liegt heute zwischen 1.0715 und 1.0700. Achten Sie auf ein technisches Bounce als Test dieses Bereichs.

Prognose

Basierend auf dem aktuellen Preis von 1.0743, gehen Sie davon aus, dass der Abwärtstrend anhalten wird, solange das EUR / USD-Paar unter dem Abwärtstrend bei 1.0786 bleibt.

Wenn der Verkauf weiter geht, dann lassen Sie Ruhe walten, aufgrund des potenziellen Unterstützungsniveaus bei 1.0715, 1.0700, 1.0674 und 1.0670.

Published by

James Hyerczyk

James A. Hyerczyk has worked as a fundamental and technical financial market analyst since 1982. His technical work features the pattern, price and time analysis techniques of W.D. Gann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *