EUR / USD Mittägliche Technische Analyse für den 30. Juni 2017

Das EUR / USD-Paar ist niedriger, da die Anleger nach dem Erreichen des Handelsniveaus, die in einem Jahr dieser Woche nicht gesehen wurden, eine Verschnaufpause machen. Hawkish Gespräch am Dienstag von der Europäischen Zentralbank Präsident Mario Draghi ist hinter der Rallye. Trader interpretierten seine Kommentare zu der EZB würde bald beginnen, Stimulus zu reduzieren, setzen sie in eine Positon, um vielleicht erhöhen Zinsen früher als erwartet.

EUR / USD Täglich
EUR / USD Täglich

Technische Analyse

Der Haupttrend ist nach dem täglichen Swing Chart. Allerdings ist heute der achte Tag aus dem jüngsten Boden, so dass die EUR / USD in das Fenster der Zeit für eine potenziell bärische Schlusskurs Umkehr top.

Ein Handel durch 1.1445 signalisiert eine Wiederaufnahme des Aufwärtstrends. Es gibt keinen Widerstand bis zum 3. Mai 2016 Hauptoberseite bei 1.1616.

Der Euro steht derzeit am 24. Juni 2016 bei 1.1426. Dieser Preis könnte heute wie ein Pivot handeln. Dieser Preis folgt am 8. August 2016 Hauptspitze bei 1.1366. Dieser Preis könnte Unterstützung werden, weil “alte Tops dazu neigen, neue Böden zu werden”.

Die neue Hauptstrecke ist 1.1118 bis 1.1445. Wenn der EUR / USD beginnt zu verkaufen-off dann seine Retracement-Zone bei 1.1282 bis 1.1243 wird die primäre Abwärts Ziel.

Prognose

Basierend auf dem aktuellen Kurs bei 1.1408 und der früheren Preisaktion wird die Richtung des EUR / USD heute wahrscheinlich durch die Händlerreaktion auf den steilen Aufwärtstrend bei 1.1438 bestimmt.

Eine anhaltende Bewegung über 1.1438 zeigt die Anwesenheit von Käufern. Das erste Ziel ist gestern hoch bei 1.1445. Das Überholen dieses Levels könnte den Beginn einer Beschleunigung nach oben auslösen.

Eine anhaltende Bewegung unter 1.1445 wird die Anwesenheit von Verkäufern signalisieren. Der Übergang zur schwachen Seite von 1.1426 wird zeigen, dass der Verkauf immer stärker wird. Danach folgt 1.1366.

Das Ausnehmen von 1.1366 könnte eine Beschleunigung nach unten auslösen. Die Tages-Chart ist weit offen unter dieser Ebene mit dem nächsten Ziel ein Support-Cluster bei 1.1282 bis 1.1278.

Grundsätzlich suche einen schwachen Ton unter 1.1438 und für eine Oberseite Vorspannung, um über diesen Preis zu beginnen.

Published by

James Hyerczyk

James A. Hyerczyk has worked as a fundamental and technical financial market analyst since 1982. His technical work features the pattern, price and time analysis techniques of W.D. Gann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *