EUR / USD Mittägliche Technische Analyse für den 3. Juli 2017

Profit-nehmen und Positiv-Quadrieren vor Dienstag U.S. Vierte Juli Bank Feiertag drückt den EUR / USD am Montag. Trader reagieren auch auf den enttäuschenden europäischen PMI und freuen sich auf frische U.S.-Wirtschaftsdaten, die Final Manufacturing PMI, ISM Manufacturing PMI, Bauausgaben, ISM Manufacturing Preise und Total Vehicle Sales beinhalten.

In Europa kam der spanische und italienische Manufacturing PMI unter die Erwartungen. Französisch Final Manufacturing PMI auch verpasst. German Endgültige Fertigung PMI war nur etwas besser als auch Final Manufacturing PMI.

In den USA ist der Schlüsselbericht ISM Manufacturing PMI. Es wird erwartet, dass bei 55.0 im Vergleich zu 54,9 zuvor kommen.

EUR / USD Täglich 
EUR / USD Täglich

Technische Analyse

Der Haupttrend ist nach dem täglichen Swing Chart. Allerdings hat die heutige Low-Low eine neue Minor-Top bei 1.1445 produziert.

Der EUR / USD handelt derzeit in einem Paar ehemaliger Tops bei 1.1366 und 1.1426.

Die Hauptstrecke ist 1.1118 bis 1.1445. Wenn der Verkauf weiter geht, dann wird seine Retracement Zone bei 1.1281 bis 1.1243 das primäre Abwärtsziel.

Prognose

Basierend auf dem aktuellen Preis bei 1.1368 wird die Richtung des EUR / USD der Rest der Sitzung durch Händlerreaktion auf die ehemalige Top bei 1,1366 bestimmt.

Holding 1.1366 zeigt die Anwesenheit von Käufern. Wenn Impuls zurückkehrt, dann wird 1.1426 das nächste Ziel, gefolgt von der letzten Woche hoch bei 1.1445.

Eine anhaltende Bewegung unter 1.1366 wird die Anwesenheit von Verkäufern signalisieren. Die Tages-Chart ist weit unten auf den Nachteil mit dem nächsten großen Zielwinkel kommen bei 1.1298, gefolgt von der 50% Ebene bei 1.1281.

Beobachten Sie die Preisaktion und lesen Sie den Auftragsablauf bei 1.1366. Händlerreaktion auf diesen Preis wird uns sagen, wenn die Käufer zurückgekehrt sind oder wenn Verkäufer zunehmenden Druck sind.

Published by

James Hyerczyk

James A. Hyerczyk has worked as a fundamental and technical financial market analyst since 1982. His technical work features the pattern, price and time analysis techniques of W.D. Gann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *