EUR / USD Mittägliche Technische Analyse für den 29. Juni 2017

Das EUR / USD-Paar ist heute höher. Das Forex-Paar folgte auf die Oberseite früher in der Sitzung und bekräftigte den Aufwärtstrend.

Technische Analyse

Der Haupttrend ist nach dem täglichen Swing Chart. Früher hat der EUR / USD am 24. Juni 2016 die Top-Spitze vor der Rallye bei 1.1434 ausgelöst. Trading zurück unterhalb der ehemaligen Top deutet darauf hin, dass die Breakout-Bewegung wurde durch Kauf-Stops statt aggressiven Kauf ausgelöst.

Rückfall unter dem ehemaligen Top könnte die erste Angabe der Verkäufer sein. Das EUR / USD-Paar ist auch im Zeitfenster für eine potenziell bärische Schlusskursumkehr. Das nächste Zeichen der Schwäche wird unter dem gestrigen Ende um 1.1376 dann unter dem 18. August 2016 Hauptoberseite bei 1.1366 fallen.

Der aktuelle Bereich ist 1.1118 bis 1.1434. Seine Retracement Zone ist 1.1276 bis 1.1239. Wenn es einen Ausfall von aktuellen Höhen gibt, dann wird diese Zone das primäre Abwärtsziel.

EUR / USD Täglich
EUR / USD Täglich

Prognose

Basierend auf dem aktuellen Preis bei 1.1411 und der früheren Preisaktion, suchen Sie nach dem bullischen Ton wieder auf eine nachhaltige Bewegung über dem Intraday-Hoch bei 1.1434 wiederhergestellt werden. Suchen Sie nach einem Nachteil Bias auf eine nachhaltige Bewegung unter dem aufsteigenden Gann Winkel um 1.1398 zu entwickeln.

Ein anhaltender Umzug über 1.1434 wird den EUR / USD in eine bullische Position bringen. Die nächste Hauptseite kommt erst ab 1.1616.

Eine anhaltende Bewegung unter 1.1398 wird die Anwesenheit von Verkäufern signalisieren. Das erste Ziel ist 1.1366. Das Erreichen dieses Levels mit Überzeugung könnte den Beginn einer Beschleunigung auf den Nachteil auslösen, wobei das nächste große Abwärtsziel bei 1.1276, 1.1258 und 1.1239 eintritt.

Im Wesentlichen suchen wir einen möglichen Ausbruch über 1.1434 oder einen möglichen Zusammenbruch unter 1.1366. Ansonsten zwischen diesen beiden Ebenen.

Published by

James Hyerczyk

James A. Hyerczyk has worked as a fundamental and technical financial market analyst since 1982. His technical work features the pattern, price and time analysis techniques of W.D. Gann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *