Dax 40 Prognose

Dax 40 Index – Seitwärtsphase schreitet voran!

Auf dem Schaubild ist ausgezeichnet zu sehen, wie es den Bullen vom Dax 40 Index bereits mehrfach gelang, sich von dem in Grün eingefärbten 200-Tage-Durchschnitt Richtung Norden zu lösen. Aktuell ist eine ähnliche Situation zu erkennen. Die Kurse konsolidieren und laufen diesen wichtigen Indikator an. Sollte er von den Bären zum wiederholten Male unterschritten werden, so kommt ein Rückfall in die Kursregion von 15.000 Punkten in den Fokus.

Dax 40 Index – diese Marke muss spätestens halten

Bei der 15.000er-Marke befindet sich aufgrund der vorangegangenen Tiefpunkte eine hervorragende Unterstützung. Doch sollte es bis dorthin abwärtsgehen, so würde die Trendindikationen hin zu einem Bärenmarkt drehen. Der übergeordnete Bullentrend muss dann zwangsläufig infrage gestellt werden.

Im besten Fall gelingt nun also ein Absprung zur Oberseite und in Richtung 16.285 EUR. Dieses alte Hoch muss zwangsläufig aufgebrochen werden, um für neuerliche Kaufsignale und weitere Anstiege zu sorgen.

Fazit – die Seitwärtsphase setzt sich weiter fort. Der Vorteil liegt aktuell weiterhin aufseiten der Long-orientierten Anleger. Übergeordnet ist nämlich eine Aufwärts-Tendenz gegeben.

Der Heikin-Ashi-Chart vom Dax 40 Index (D1)

Dax 40 Index Prognose
Dax 40 Index | Chart von fxempire

Das ist eine Trendanalyse (D1) für den Dax 40 Index!

Macd Oszillator: Bei dem beliebten Indikator wird nun analysiert, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Auch wird geschaut, ob der Macd über null tendiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nur die Hälfte positiv. Das überzeugt nicht besonders. Da muss mehr kommen!

Gleitende Durchschnitte: Hierbei wird analysiert, ob bei dem Dax 40 Index die GDs steigend sind. Ein Aufwärtstrend wird durch steigende GDs gekennzeichnet. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind 6 steigend. Insofern ist das als bullisch zu bezeichnen. -the trend is your friend-

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes wird geschaut, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen sind 7 positiv. Hier kann man sagen, das ist bullisch.

Die Auswertung der Trendanalyse

20.01.2022: Was zeigt die Gesamtauswertung auf? Von zusammengefasst 30 Bewertungskriterien, sind 18 als positiv zu bezeichnen. Das sind immerhin 60.00 %. Deshalb kann der Status hier auf „Bullisch“ gesetzt werden. So gesehen ist es durchaus nützlich, einen Einstieg in den Dax 40 Index zu suchen, bzw. investiert zu bleiben.

 

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Analyse kann keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen gegeben werden. Die Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Der Autor übernimmt keine Haftung für auf dieser Website zur Verfügung gestellten Handelstechniken, Analysen und Tradingideen. Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren, bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung investiert sein.