Bitcoin und Ethereum Preisprognose – Preise höher am Wochenende

Die BTC-Preise haben sich über das Wochenende erhöht, obwohl in den letzten Stunden einige Gewinnmitnahmen auf den Märkten zu beobachten waren. Wir hatten letzte Woche in unseren Prognosen erwähnt, dass sich die Kryptomärkte nach den großen Verlusten, die die Händler aufgrund der widersprüchlichen Berichte aus Südkorea erlitten haben, in einer Phase der Konsolidierung befinden. Viele dieser Berichte über ein totales Verbot erwiesen sich als falsch und alles, was die Aufsichtsbehörden bisher getan haben, besteht darin, den Börsen eine Körperschaftsteuer aufzuerlegen, was darauf hindeutet, dass es kurzfristig keine Maßnahmen gibt, die den Börsenhandel verbieten oder Handel als solcher.

Empfohlene Artikel

BTC-Preise im Auftrieb

Dies hätte zu einer großen Erleichterungsrally führen müssen, aber bisher haben wir das nicht gesehen, aber wir sehen eine Phase der Konsolidierung gefolgt von einer langsamen Phase des Anstiegs. Dies ist typisch für einen reifen Markt, und wir sehen in den letzten Wochen zunehmend Anzeichen für einen wachsenden Markt, der von Großinvestoren bewohnt wird, was ein gutes Zeichen für die Zukunft der Branche ist. In den letzten Tagen haben wir auch Berichte über einen 400 $ Millionen Hack in der Coincheck-Börse auf ihren NEM-Brieftaschen gesehen. Die Börse hat gesagt, dass sie die meisten dieser Verluste kompensieren würden, was ein gutes Zeichen der Corporate Governance ist. Dies hat wahrscheinlich auch zu einer gewissen Stärke der Märkte am Wochenende geführt.

Bitcoin 4H

Mehr als die BTC-Preise haben wir gesehen, dass die ETH-Kurse am Wochenende höher gestiegen sind, da sie zum Zeitpunkt des Schreibens in der Nähe der $ 1200-Region gehandelt werden. Wir haben immer wieder betont, dass das ETH-Netzwerk wesentlich stärker ist und immer gesagt hat, dass sich die Händler bei jeder Korrektur auf den ETH-Markt stürzen sollten. Wir gehen davon aus, dass sich die Preise kurzfristig in Richtung Allzeithoch bewegen werden.

Prognose

Mit Blick auf den Rest des Tages sehen wir möglicherweise eine Korrektur der Preise, da die Händler vom Wochenende zurückkommen und den höheren Preis sehen. Aber diese Korrektur sollte kurz und schnell sein und dies sollte von einem weiteren Aufwärtstrend sowohl auf dem BTC- als auch auf dem ETH-Markt gefolgt werden, der wahrscheinlich die Preise über 12000 $ bzw. über 1300 $ tragen wird.