Bitcoin und Bulle

Bitcoin im Hoch

Bis wohin steigt Bitcoin?

Die Kryptowährung Bitcoin wurde für $43.300 am Dienstag gehandelt. In den letzten 24 Stunden ist der Token um 3,7% gestiegen. Zur gleichen Zeit stieg Ethereum um 2,5% auf etwa 2992 $.

Es wird ein weiterer Anstieg von Bitcoin erwartet, welcher bis zu 45 000$ reichen könnte und als positiver Katalysator dienen könnte. Ein bestätigter Ausbruch über 42 500$ könnte die Tür zu einer weiteren Widerstandszone zwischen 45 500$ und 46 000$ öffnen, so Analysten.

John Williams, der Präsident der New Yorker Federal Reserve, wird am Dienstag eine Rede halten. Die Anleger warten auf Kommentare diesbezüglich.

Am Montag bekräftigte Jerome Powell, dass die Zentralbank die Zinssätze bei künftigen Sitzungen um jeweils mehr als 25 Basispunkte anheben könnte, wenn die Entscheidungsträger dies in ihrem Kampf zur Kontrolle der US-Inflation, die im Zuge der Coronavirus-Pandemie ein 40-Jahres-Hoch erreicht hat, für notwendig erachten.

GS handelt mit Bitcoin

Goldman Sachs sagte am Montag, dass sie in den Markt für digitale Vermögenswerte eingetreten ist, indem sie ihren ersten außerbörslichen Handel mit Krypto-Optionen durchgeführt hat.