Biontech-Aktie

BioNTech-Aktie: Auf zu neuen Höhen!

Damit konnte die BioNTech-Aktie in etwa 100 % in wenigen Monaten dazugewinnen. Aktuell zeigt sich seit dem 7. Juni eine Kurs-Konsolidierung. Aus heutiger Sicht scheint diese als Trendbestätigungs-Formation, nämlich als Bullenflagge, aufzutreten. Um die Bullenflagge zu bestätigen, muss es gelingen die Oberkante der Formation zu durchbrechen.

BioNTech-Aktie – 300 US-Dollar?

Mit einem Tagesschlusskurs von zum Beispiel 228 US-Dollar wäre dies bewerkstelligt. Dann wird es voraussichtlich auf neue Höhen gehen können. Als erstes Kursziel steht dann das Junihoch von 253 US-Dollar im Fokus. Aber auch Preise von glatten 300 US-Dollar Marke wären absolut nicht auszuschließen.

Wichtig ist es nun den Kurs der BioNTech-Aktie oberhalb des letzten kleinen Tiefs von 194 US-Dollar zu halten. Unterhalb würde die Chart-Situation aus kurzfristiger Sicht etwas eintrüben. Mittel- und langfristig besteht ein Bullenmarkt. Solange der GD200 überstiegen bleibt, wird sich das auch nicht ändern.

Fazit: aufgrund der übergeordneten starken Trend-Situation dürfte sich ein Ausbruch zur Oberseite ergeben können. Die bärische Variante steht an dieser Stelle weniger im Fokus.

Der Chart von BioNTech in USD

BioNTech-Aktie Prognose
BioNTech-Aktie – fxempire.de chart

Jetzt eine Trendanalyse für die BioNTech-Aktie

Gleitende Durchschnitte: Hierbei wird analysiert, ob bei der BioNTech-Aktie die GDs steigend sind. Ein Aufwärtstrend wird durch steigende GDs gekennzeichnet. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind sogar 10 steigend. Das ist durchaus als sehr bullisch zu bezeichnen.

Macd Indikator: Bei dem beliebten Oszillator von BioNTech wird nun analysiert, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Auch wird geschaut, ob der Macd über null tendiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nur die Hälfte positiv. Das überzeugt nicht besonders. Da muss mehr kommen!

HighLow Indikator: Als Letztes wird geschaut, ob bei der BioNTech-Aktie höhere Tiefs und neue Hochpunkte entstehen. Denn höhere Hochs und steigende Tiefpunkte kennzeichnen einen Aufwärtstrend. Von insgesamt 10 HighLows sind sogar 10 steigend. Insofern ist das als sehr bullisch zu bezeichnen.

Die Auswertung für die BioNTech-Aktie:

Kommen wir jetzt zur Gesamtauswertung. Von zusammengefasst 30 Bewertungskriterien, sind 25 als positiv zu bezeichnen. Das sind ganze 83,33 %. Der Status ist hier auf “sehr bullisch” zu setzen. Aus dieser Sicht heraus ist es angebracht, einen Einstieg in die BioNTech-Aktie zu suchen, bzw. investiert zu bleiben.

 

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Analyse kann keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Der Autor übernimmt keine Haftung für auf dieser Website zur Verfügung gestellten Handelstechniken, Analysen und Tradingideen. Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren, bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung investiert sein.