Axie logo auf Mobilgerät

Axie Infinity macht 4 Milliarden Dollar Umsatz

Axie Infinity Spiel

Axie Infinity wurde 2018 eingeführt und hat sich zu einem der Pioniere des Play-to-Earn-Blockchain-Gaming-Modells entwickelt. Die Spieler müssen gegen kleine Pokémon-ähnliche Kreaturen namens “Axies” kämpfen, um im Spiel SLP-Tokens zu verdienen. Diese Token können dann verwendet werden, um die Axies NFTs zu züchten, auf Spotmärkten zu handeln oder für Gewinne einzusetzen.

Um mit dem Spiel zu beginnen, müssen die Spieler drei Axies besitzen. Mit zunehmendem Spielfortschritt können die Spieler mehr NFTs züchten. Diese Nachfrage hat die Verkaufsrekorde weiter in die Höhe getrieben.

AXS Beliebtheit

Die Popularität des Spiels explodierte im Mai letzten Jahres, insbesondere in Regionen wie den Philippinen. Im Januar gab es weltweit bereits fast 3 Millionen Spieler. Im November letzten Jahres gab ein anonymer Nutzer 550 ETH (das entsprach damals 2,3 Millionen Dollar) für ein Grundstück auf Axie Infinity aus. Bei dem besagten Grundstück handelte es sich um eines der Genesis-Länder auf der Plattform, das als äußerst selten gilt, da es nur 220 Stück davon gibt.

Berichte beziffern den Gesamtwert der auf Axie Infinity verkauften NFTs auf 4,14 Milliarden Dollar. Dieser Wert wurde von fast 2 Millionen Händlern generiert, wobei der Durchschnittspreis einer Axie $198 beträgt.

Im Hinblick auf den allgemeinen NFT-Marktplatz ist Axie Infinity derzeit der drittgrößte Marktplatz in Bezug auf die Gesamtverkäufe, hinter OpenSea und LooksRare.