Amazon-Aktie

Amazon-Aktie: Kommt der Kurs nun endlich zur Oberseite raus?

Amazon-Aktie – vorbörslich mit Abschlägen

Mit in der Spitze 3566 USD konnten die Bullen von Amazon jüngst das Septemberhoch aufbrechen. Damit ist ein Kaufsignal entstanden, welches allerdings derzeit noch nicht nachhaltig ist. Hierzu muss es erst zu weiteren Anstiegen gegenüber dem Septemberhoch von etwa 3550 USD kommen. Im vorbörslichen Handel befindet sich der Anteilschein gerade bei 3517 USD und damit schon wieder in die Seitwärts-Range hinein.

Auf der Unterseite kommt der Kurszone von 3280 USD eine besondere Wichtigkeit zu. Denn kürzlich gelang es den Bullen der Amazon-Aktie dort ein Absprung Richtung Norden zu realisieren. Des Weiteren ist auch der Kursbereich von 3176 USD als relevant anzusehen. Falls es den Bären gelingt Kurse in unterhalb dieser Marke zu drücken, so würde die charttechnische Lage stark eintrüben.

Übergeordnet befindet sich Amazon in einem Bullenmarkt. Auch wenn in den letzten Monaten lediglich eine Seitwärtsphase zu sehen ist, so ist der wichtige und viel beachtete GD200 doch steigend. Er konnte bereits 4-mal für ein Aufsetzen und Abprallen des Kurses sorgen.

Der Chart (D1)

Amazon-Aktie Prognose
Amazon-Aktie – fxempire.de chart

Amazon-Aktie: Übergeordnet noch positiv!

Fazit – da die Trendlage einen Bullenmarkt aufzeigt, liegt der Vorteil immer noch aufseiten der Long-orientierten Anleger. Die Wichtigkeit liegt derzeit auf der Kurszone von rund 3300 USD. Hier sollte es nicht zum Unterschreiben kommen.

Der Blick auf die Oszillatoren gestaltet sich durchwachsen. Während der Stochastik Indikator bereits eine überkaufte Lage anzeigt, ist vonseiten des Rsi Oszillator her noch Platz für weitere Anstiege. Der Macd tendiert derweilen wieder über null und ist als bullish zu beurteilen.

Detailansicht vom Heikin-Ashi-Chart mit Indikatoren (D1)

Amazon-Aktie Prognose
Amazon-Aktie | Quelle: TradingView

 

Disclaimer:
Trotz sorgfältiger Analyse kann keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen gegeben werden. Die Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Der Autor übernimmt keine Haftung für auf dieser Website zur Verfügung gestellten Handelstechniken, Analysen und Tradingideen. Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren, bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung investiert sein.