Alphabet-Aktie

Alphabet-Aktie: Ausbruch auf neue Höhen!

Alphabet-Aktie – Folgende Kursziele kommen in den Fokus!

Im Detail sind für die Alphabet-Aktie nun die Marken von 3110 sowie etwa 3220 USD als relevant anzusehen. Dort treffen sich zweierlei Fibonacci-Extension-Vermessungen. Um das bullische Bild aufrechtzuerhalten, muss es zwangsläufig gelingen die Kurse stabil über der Marke von etwa 2870 USD zu halten. Mit Rücklauf unter diesen Bereich und vielleicht sogar noch in Richtung GD100 von 2709 USD, würde die kurzfristige Lage eintrüben.

Fazit – derzeit liegt der Vorteil eindeutig aufseiten der Bullen. Mit Aufbruch auf ein neues Allzeithoch ist der Trendmarkt bestätigt und die Kurse sollten sich weiterhin positiv entwickeln können. Schlüsselmarke auf der Unterseite stellt das am 25. Oktober generierte Kurstief von 2708 USD dar. Dort sollte es wirklich nicht mehr drunter gehen.

Der Chart (D1) in USD

Alphabet-Aktie Prognose
Alphabet-Aktie – fxempire.de chart

Der Blick auf die Trendanalyse (D1) für die Alphabet-Aktie

Macd Indikator: Es wird bei dem oft verwendeten Oszillator geschaut, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zudem auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind ganze 9 positiv. Das ist mega bullisch. Super, weiter so!

Gleitende Durchschnitte: Nun wird geprüft, ob bei der Alphabet-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs zeigen einen Aufwärtstrend an. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind sogar 10 steigend. Das ist durchaus als sehr bullisch zu bezeichnen.

HighLow Indikator: Als Letztes muss analysiert werden, ob höhere Tiefs und neue Hochpunkte entstehen. Höhere Hochs und steigende Tiefpunkte zeigen einen Aufwärtstrend an. Von insgesamt 10 HighLows sind 6 steigend. Hier kann man sagen, das ist bullisch.

Die Auswertung der Trendanalyse

29.10.2021: Sehen wir uns jetzt die Gesamtauswertung an. Es sind 30 Bewertungskriterien, davon sind 25 als positiv zu bezeichnen. Das sind ganze 83,33 %. Der Status ist hier auf “sehr bullisch” zu setzen. Aus dieser Sicht heraus ist es angebracht, einen Einstieg in die Alphabet-Aktie zu suchen, bzw. investiert zu bleiben.

Detailansicht vom Heikin-Ashi-Chart mit Indikatoren (D1) in USD

Alphabet-Aktie Prognose
Alphabet-Aktie | Quelle: TradingView

 

Disclaimer:
Trotz sorgfältiger Analyse kann keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen gegeben werden. Die Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Der Autor übernimmt keine Haftung für auf dieser Website zur Verfügung gestellten Handelstechniken, Analysen und Tradingideen. Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren, bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung investiert sein.