Alibaba-Aktie

Alibaba-Aktie – Die Chancen erhöhen sich!

Mit dem Tiefpunkt vom 3. Dezember letzten Jahres bei 96,70 EUR ist das vorzeitige Low am Markt gefunden. Seitdem zeigt sich bei der Alibaba-Aktie eine Seitwärtsphase, welche die Oberkante bei etwa 118 EUR hat. Die Seitwärtsphase ist so lange aktiv, wie die Kurse innerhalb der Begrenzung schwanken. Ein Ausbruch zur Oberseite, und dies könnte mit einem Tagesschlusskurs von beispielsweise 122 EUR bewerkstelligt sein, wäre natürlich äußerst förderlich für weiter steigende Kurse. Damit würde nämlich ein Kaufsignal erfolgen.

Alibaba-Aktie – auf der Long-Seite muss man weiter vorsichtig sein

Allerdings muss auch beachtet werden, wie auf dem Schaubild zu sehen ist, befindet sich die Alibaba-Aktie in einem langfristigen Abwärtstrend. Oftmals setzen sich Trends eher fort, als dass sie abbrechen. Deshalb gilt, auf der Long-Seite noch Vorsicht walten zu lassen. Erst wenn die Trendindikation, welche gleich noch folgt, vollends auf bullisch gedreht ist, würde sich ein Einstieg aus Sicht der Trendlage rechtfertigen lassen.

Fazit – aufgrund der Seitwärtsphase könnte eine Bodenbildung entstehen. Doch derzeit müssen noch entsprechende Signale abgewartet werden.

Der Heikin-Ashi-Chart von der Alibaba-Aktie (D1)

Alibaba-Aktie Prognose
Alibaba-Aktie | Chart von fxempire

Nun eine Trendanalyse (D1) für die Alibaba-Aktie!

Macd Oszillator: An dieser Stelle wird bei dem Oszillator untersucht, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zusätzlich auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nur die Hälfte positiv. Das überzeugt nicht besonders. Da muss mehr kommen!

Gleitende Durchschnitte: Es wird noch analysiert, ob bei der Alibaba-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs machen einen Aufwärtstrend aus. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind nur 3 steigend. Insofern ist das leider als bärisch zu bezeichnen.

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes muss geprüft werden, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen sind nur 2 positiv. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen.

Die Auswertung der Trendanalyse

05.02.2022: Jetzt widmen wir uns der Gesamtauswertung. Alles zusammen sind es 30 Kriterien, davon sind 10 als positiv zu bezeichnen. Das sind nur 33.33 %. Demzufolge wird der Status hier auf „Bärisch“ gesetzt. Von daher ist es clever, mit dem Einstieg in die Alibaba-Aktie zu warten, bis die Analyse ein positives Ergebnis bringt.

 

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Analyse kann keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen gegeben werden. Die Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Der Autor übernimmt keine Haftung für auf dieser Website zur Verfügung gestellten Handelstechniken, Analysen und Tradingideen. Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren, bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung investiert sein.