EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 5. September 2017

Das EUR / USD-Paar hatte nicht viel Arbeit gestern, da der Urlaub in den USA zu einer geringen Liquidität und damit zu einer geringen Volatilität im Paar führte. Für uns ist das Paar weiterhin schwach und es wird wahrscheinlich noch schwächer als die Tage rollen, aber für jetzt erwarten Sie eine Konsolidierung, da der Markt einige Daten aus den USA erwartet, um herauszufinden, wo es in der kurzen und gehen will mittelfristig.

EUR / USD wird voraussichtlich unter 1.20 bleiben

Der Dollar schien auf dem Rückfuß nach dem NFP zu sein, und die Löhne Daten kamen ziemlich hart spät am Freitag und alles schien ein Weg Verkehr in diesem Moment. Aber die Berichte, die besagen, dass die EZB sich nur gegen Ende des Jahres verjüngen würde, hat die verjüngende Zeitlinie verzögert und dies hat dazu geführt, dass der Euro auf der ganzen Linie verkauft wird. Dieser Verkauf wird voraussichtlich kurzfristig fortsetzen.

EUR / USD Stündlich
EUR / USD Stündlich

In der Zwischenzeit würden die Dollar-Bullen hoffen, einige Turnaround in den Daten aus den USA zu sehen. Mit der Fed-Zinserhöhung für den Rest des Jahres ausgeschlossen, würden die Stiere hoffen, einige positive Daten aus den USA zu sehen, die ihnen helfen würden, den Dollar-Sturz zu stoppen, um vorerst zu sein und zu beginnen, irgendeine Art von Erholung zu planen. Der Dollar konnte nicht in der Lage sein, einen anständigen Schlag in den letzten Monaten zusammenzufassen und die Stiere würden auf einen Turnaround hoffen. Wenn die EZB auch darauf hinweist, dass sie mit einem starken Euro nicht sehr zufrieden sind, könnte dies nur die richtige Zeit für sie sein, einen Turnaround zu planen.

Mit Blick auf den Rest des Tages haben wir keine großen Neuigkeiten aus der Eurozone, aber wir haben ein paar Fed-Mitglieder, die Reden halten, die den Dollar kurzfristig beeinflussen sollten. Der Markt würde sehen, was sie von der US-Wirtschaft denken und hoffen, dass sie Hinweise geben würden, wann die nächste Zinserhöhung sein würde. Wir erwarten eine kleine Bounce in der EURUSD-Paar, aber wir glauben, dass die Region um 1,20 sollte jede Art von Bounce in das Paar zu kappen.

DAX-Index Tägliche Fundamentalprognose – 4. September 2017

Der DAX-Index beendete den Tag am Freitag stark, aber es wird wahrscheinlich auch heute noch auf dem Rücken der Zunahme der globalen Risiken und Spannungen getroffen. Der DAX konsolidiert und reicht vor allem in der Region 12000 bis 12350 in den letzten paar Tagen, bis auf einen kurzen Zeitraum von einem oder zwei Tagen, und dies wird voraussichtlich kurzfristig anhalten, da die Deutschen sich auf die Wahlen in ihr freuen Land während des Monats September.

DAX dürfte niedriger eröffnen

Der Index bewegte sich am Freitag höher, als die Berichte anfingen, zu sagen, dass die QE-Tapering-Updates und Action bis Dezember und nicht früher verzögert werden würde. Das war eine Erleichterung für die Aktienmärkte, die von der Verjüngung anfingen, viel früher zu beginnen, und das hätte bedeuten sollen, dass die Gelder der EZB schon bald vertrocknet wären. Dies half dem DAX, auf eine lebhafte Art und Weise zu handeln und durch die 12100 Region zu gehen und die Woche über dem Jubel der Stiere zu schließen.

DAX Stündlich
DAX Stündlich

Aber das alles könnte heute noch kommen, und wir konnten sehen, dass die gesamte Bounce heute rückgängig gemacht wurde, da es in den letzten 24 Stunden zu einer Zunahme der globalen Spannungen gekommen ist, da Nord- und Südkorea begonnen haben, Raketentests durchzuführen und damit die Eskalation zu haben Ungewissheit in dieser Region. Dies könnte kurzfristig sehr gefährliche Proportionen annehmen und damit die Aktienmärkte nachteilig auf das gleiche reagieren. Der DAX dürfte sich heute noch niedriger öffnen und weiterhin unter Druck für den Rest des Tages handeln.

Mit Blick auf den Rest des Tages haben wir heute keine großen Neuigkeiten aus Deutschland, aber die Vorfreude auf die deutschen Wahlen und die Spannung in den Koreas dürfte den DAX-Index für den Tag unter Druck halten.

Bitcoin und Ethereum Preisvorhersage – Preise korrigieren sich während große Resistenz ansteht

Bitcoin Preise korrigierten sich nach unten über das Wochenende und damit wurden die Preise für andere Kryptokurrenzen auch nach unten korrigiert, was zu einem kumulativen Verlust von 20 $ Milliarden in diesem Markt über das Wochenende führte. Die Bitcoin-Preise, als der Anführer in dieser Gruppe, korrigierten um rund 15 % über das Wochenende und damit auch die ETH-Preise um fast den gleichen prozentual korrigierten Betrag. Die Korrektur in den Bitcoin-Preisen war zu erwarten, da sie in Richtung der 5000 $ Region bewegt wurde.

Holen Sie sich Bitcoin-Trading noch heute.

Bitcoin Preise korrigieren sich nach unten

Wir hatten in unseren Prognosen in den letzten paar Tagen erwähnt, dass die Region von 5000 $ dazu dienen würde, eine große, runde Zahl für die Märkte zu sein, die zu einer Konsolidierung und der Korrektur in den Preisen führen könnte und das ist, was wir über das Wochenende gesehen haben. Genau wie die Konsolidierung und die Korrektur, die wir um die Marke von 3000 $ gesehen haben, ist die Zahl von 5000 $ nur eine psychologische Marke für die Investoren und Händler und es könnte sich als eine harte Nuss, um kurzfristig knacken. Es könnte auch eine Möglichkeit für mittelfristige Investoren bieten, in Bitcoins zu niedrigeren Preisen zu kaufen und zu investieren.

Bitcoin 4H
Bitcoin 4 Std.

Die ETH-Preise korrigierten auch niedriger, nach dem Stichwort aus dem Bitcoin-Markt, und bewegte sich so niedrig wie die 330 $ Region, bevor sie von dort hüpfte und handelte gerade über 340 $ von diesem Schreiben. Es wird erwartet, dass die Preise kurzfristig bullisch zusammengehalten werden und den Händlern und Investoren eine gute Gelegenheit bieten könnten, ETH zu niedrigeren Preisen zu kaufen und sich auf die nächste Etappe des bullish Runs vorzubereiten, da der Aufwärtstrend in diesem Paar klar ist für alle zu sehen und es bleibt weiterhin intakt.

Prognose

Mit Blick auf den Rest des Tages, können wir erwarten, dass eine Konsolidierung nach einer solchen großen Korrektur und diese Konsolidierung konnte sehen, die Bitcoin-Preise handeln innerhalb von einem 200 $-Bereich und die ETH-Preise handeln in einem 200 $-Bereich für den Rest des Tages.

Der beste und sicherste Weg, um Bitcoins zu kaufen und zu verkaufen

Für diejenigen, die schauen, um die Vorteile von Bitcoin und anderen Kryptokurrenzen Preisschwankungen zu nutzen, bieten einigen Brokern sofortigen Zugriff auf den Handel mit Bitcoins, Bitcoin Cash, Ethereum und andere Kryptowährungen. Der Prozess ist schnell und einfach mit praktischen und fortschrittlichen Handelsplattform (Desktop und Handy), niedrigen Spreads und sofortiger Ausführung. Klicken Sie hier für mehr Details.

EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 4. September 2017

Das EUR / USD-Paar scheint eine Ecke zu drehen, da das Paar im Laufe des Tages am Freitag korrigiert wurde und auch heute morgen weiter schwach läuft. Diese Schwäche dürfte sich auch heute noch fortsetzen, und die Tatsache, dass es die Woche in der Nähe der Tiefen seines Sortiments geschlossen hat, sollte viel über die Richtung sprechen, die das Paar kurzfristig leitet.

EUR / USD korrigiert sich nach unten

Das Paar schien während des frühen Teils des Tages am Freitag stark zu sein, aber es war klar, dass der Fokus auf dem NFP und dem Lohnbericht liegen würde, der später am Tag veröffentlicht würde. Die Daten sind eingegangen und erwartungsgemäß erwiesen sich die Daten als schwächer als erwartet. In gewissem Maße waren die schwachen NFP- und Lohndaten etwas, was von einem Abschnitt des Marktes erwartet wurde, da der Monat August im Allgemeinen dazu neigt, schwache Daten zu verwerfen, da die NFP-Daten berechnet werden. Also, die Reaktion war ziemlich gedämpft unter Berücksichtigung der schlechten Daten.

EUR / USD Stündlich
EUR / USD Stündlich

Aber was danach kam, war eine Überraschung für die Märkte. Fast unmittelbar nachdem die schlechten Daten eingegangen sind, gab es Berichte, dass die EZB in die Verjüngung der QE nur im Dezember und nicht bald in die Zeit schauen würde. Dies war eine Enttäuschung für die Euro-Bullen, die zu einer Runde des Euro-Verkaufs führten und dies führte zu einer totalen Umkehrung der Aufwärtsbewegung und führte zu dem EUR / USD-Paar, das die Woche am unteren Ende seines Sortiments beendete.

Mit Blick auf den Rest des Tages haben die zusätzlichen Tests aus Nordkorea Spannungen und Unsicherheiten in die Märkte gebracht, und das dürfte das EUR / USD-Paar unter Druck halten. Es ist ein Urlaub in den USA und daher können wir erwarten, dass die Liquidität und die Volatilität für den Tag niedrig sind und wir sollten eine Konsolidierung sehen und im Paar reichen.

EUR / USD Prognose 4. September 2017, Technische Analyse

Das EUR / USD-Paar hatte eine volatile Sitzung, wie man es bei den Beschäftigungszahlen erwarten würde. Letztendlich wurden wir in der Nähe des 1.20-Levels abgelehnt, da der Markt seitdem viel verkauft hat. Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft. Original auf Englisch Language Weaver Bewerten Sie diese Übersetzung: Vielen Dank für Ihre Bewertung Mangelhaft Gut An diesem Punkt würde ich ein bisschen zögern, Geld zu arbeiten, weil die Amerikaner am Montag für den Arbeitstag weg sind. Die Liquidität wird dünn sein, und das sollte auch weiterhin ein Problem verursachen. Ich werde Sie davon unterhalten, was ich hier bei FX Empire machen werde.

EUR / USD Video 04.9.17

DAX-Index Tägliche Fundamentalprognose – 1. September 2017

Der DAX-Index hatte gestern einen starken Tag und der Schlüssel war, dass es in der Lage war, die Zunge im Laufe des Tages zu bewahren und schaffte es, den Tag im Grünen zu schließen. Der Index schaffte es auch, über die wichtige runde Zahl von 12000 zu schließen, was bedeutet, dass diese Region wieder kurzfristig als Unterstützung fungieren sollte.

DAX dürfte sich konsolidieren

Die Aktienmärkte haben einige ihrer Verluste zurückgewonnen und als Teil davon erholte sich der DAX-Index alle Verluste, die er in der ersten Hälfte der Woche erlitten hatte. Der Index war damals aufgrund des erhöhten globalen Risikos und der Unsicherheit nach dem Raketentest aus Nordkorea gefallen. Aber ab gestern hat der Index es geschafft, alle seine Verluste wiederherzustellen, da die Risiken auf der globalen Szene zurückgehen.

DAX Stündlich
DAX Stündlich

Obwohl der Index sich erholt hat, erwarten wir nicht, dass der Index in der kommenden Periode eine Menge Zaubersprache hat, da wir im ersten Halbjahr eine Konsolidierung im Index erwarten. Es ist wahrscheinlich, dass die Händler und Investoren auf weitere Signale auf den wahrscheinlichen Gewinner der Wahlen in Deutschland in diesem Monat warten, bevor sie sich in beide Richtungen verpflichten. Es ist klar, dass die Investoren alles falsch gemacht haben, wenn es um Wahlen geht, über das letzte Jahr oder so und so würden sie nicht wollen, dass sie noch einmal gefangen werden. Daher ist dies wahrscheinlich der Grund für die Konsolidierung kurzfristig.

Mit Blick auf den Rest des Tages haben wir keine wichtigen Neuigkeiten aus Deutschland oder der Eurozone, aber wir erwarten, dass die Aktienmärkte im Laufe des Tages stabil arbeiten. Die NFP-Daten sollen heute aus den USA freigegeben werden, aber wir erwarten nicht, dass es zu viel Einfluss auf den DAX-Index hat.

EUR / USD Prognose 1. September 2017, Technische Analyse

Das EUR / USD-Paar fiel zunächst am Donnerstag, aber drehte sich um, um wieder Zeichen der Unterstützung zu zeigen. Ich denke, dass der Markt weiter gehen könnte, aber mit heute die Job-Nummer Bericht aus den Vereinigten Staaten, erwarten eine Menge Volatilität. Ich vermute, dass es auf der 1,18-Ebene massive Unterstützung gibt und dann vielleicht auf der 1.17-Ebene darunter. Der Kauf eines Pullbacks sollte weiterhin der Weg nach vorne sein, aber diese Pullbacks werden die “schwachen Hände” in diesem Markt klopfen. Längerfristig glaube ich, dass der Markt über dem 1,20-Niveau brechen und dann auf die 1,25-Ebene danach.

Bitcoin und Ethereum Preisvorhersage – Bitcoin Preise zurückhaltent vor 5000 $

Bitcoin Preise setzten ihren bullischen Lauf kurz vor der 4800 $-Region fort und haben seitdem ein wenig korrigiert und handeln knapp über die 4700 $-Marke als dies geschrieben wird. Kurzfristig werden sie wohl auch bullisch bleiben. Die runde Zahl von 5000 $ könnte einen gewissen Widerstand dagegen bringen und wir könnten eine Konsolidierung und Reichweite und wahrscheinlich sogar eine Korrektur in den Preisen vor dem nächsten Schritt höher sehen.

Holen Sie sich Bitcoin-Trading noch heute

Bitcoin Preise konsolidieren

Die Preise von Bitcoin waren immer tendenziell flüchtig und der beste Weg, um das Instrument zu handeln, soll im technischen Sinne stark sein. Da es sich um einen Markt handelt, der noch nicht ganz ausgereift ist, hat der Markt eine Tendenz, den Techniken wie den gleitenden Durchschnitten und Trendlinien sehr streng zu folgen. Viele der Händler verstehen immer noch nicht die Grundlagen hinter den Preisen von Bitcoin und sie neigen dazu, auf technische zurückzukehren, um ihre Trades zu machen und solange wir folgen, was die größeren Händler tun, werden wir tendenziell gut und das ist das gleiche auch mit Bitcoin.

Bitcoin 4 Std.
Bitcoin 4 Std.

Der Ethereum-Markt hat dazu beigetragen, den Bitcoin-Preisen spät zu folgen, und das ist es, was wir in den letzten 24 Stunden gesehen haben, da die Preise der ETH auch weiterhin weiter ansteigen, wenn sie auf die Marke von 400 $ gehen. Wie wir in letzter Zeit gesagt haben, glauben wir, dass der ETH-Markt viel mehr Potenzial hat, rein in Bezug auf ROI und da immer mehr Händler anfangen, dies zu realisieren, sind sie wahrscheinlich, um den ETH-Markt zu scharen, der einen Schub in sehen sollte kurz und mittelfristig.

Prognose

In den kommenden Tagen, wenn man bedenkt, dass der Kryptomarkt auch am Wochenende geöffnet ist, sehen wir ein bisschen Coonsolidierung im Bitcoin-Markt, da es sich der Marke von 5000 $ nähert und wir glauben, dass die ETH-Preise weiterhin durch die Marke von 400 $ nach oben gehen würden .

Der beste und sicherste Weg, um Bitcoins zu kaufen und zu verkaufen

Virtuelle Währung wird immer beliebter von der Minute. Es fängt an zu scheinen, dass jeder will, aber es ist nicht immer so einfach, Kryptokurrenzen zu bekommen. Coinmama erlaubt Ihnen, Bitcoin durch Kreditkarte oder Bargeld in Größen zu kaufen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen! Klicken Sie hier für mehr Information.

EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 1. September 2017

Das EUR / USD-Paar hatte einen gehackten Handelstag gestern vor dem wichtigen NFP-Bericht, der heute veröffentlicht werden soll. Der Tag war geprägt von der Schwäche des Paares, die das Paar unter die 1.19-Region schob, aber das Paar hat sich seit dem Ende des Tages wieder erholt und es handelt sich um knapp über die 1.19-Region, als dieses Schreiben, wie es auf das wartet Daten.

Bewegung im EUR / USD-Paar

Nicht nur gestern war die ganze Woche für das Paar ziemlich abgehackt, da die Dollar-Stärke auch im Laufe der Woche gewachsen und abnimmt. Es war nicht viel über den Euro und es war schon alles über den Dollar so weit. Es ist klar, dass die EZB unter dem Druck eines starken Euro belastet ist, aber Draghi hat dafür gesorgt, dass keiner seiner Reden sogar eine solche Erwähnung haben würde. Auf der anderen Seite ist klar, dass der Dollar schwach ist, aber die Fed hat sich damit sehr zufrieden gefühlt.

EUR / USD Stündlich
EUR / USD Stündlich

Die Fed hat es den Wirtschaftsdaten überlassen, um dem Dollar zu helfen und so weit in dieser Woche, der Dollar wurde gut durch die eingehenden Daten unterstützt und dies hat dazu beigetragen, dass das Paar durch über 200 Pips in den letzten paar Tagen zu korrigieren. Heute ist es wahrscheinlich, entscheidend zu sein, ebenso wie wir die Beschäftigungsdaten in Form von NFP haben. Die Chancen einer Zinserhöhung durch die Fed in diesem Jahr ist ziemlich niedrig, wie pro Markterwartungen, und eine schlechte Daten in der NFP könnte das Ende dieser Hoffnungen bedeuten und das könnte noch schlimmer für den Dollar sein.

Zusammen mit dem NFP sehen wir auch die Lohndaten und betrachten die Fundamentaldaten so weit wie die Preisaktion, wir erwarten, dass die NFP und die Lohndaten schwach kommen, was zu einer weiteren Verkaufsrunde führen könnte den Dollar und schiebe das EURUSD Paar zurück auf 1.20.