DAX Index Preisvorhersage 4. Juli 2017, Technische Analyse

Der deutsche Index sammelte am Montag und erreichte das Niveau von 12.500 €. Das ist ein Bereich, der natürlich durch die psychologische Bedeutung der Zahl und die bisherigen Maßnahmen in diesem Bereich eine große Aufmerksamkeit erregen wird. Wenn wir für ein paar Stunden über dem Niveau von 12.500 € brechen können, glaube ich, dass der Markt dann auf die 12.700-Ebene hinausgehen wird. Alternativ, wenn der Markt Widerstand in diesem Bereich findet, dann denke ich, dass es rollen wird und auf der Suche nach dem 12.400 € Niveau. Der DAX ist natürlich sehr empfindlich gegenüber deutschen Exporten, was natürlich sehr hoch ist für den Wert des EUR / USD-Paares.

Das EUR / USD-Paar fiel am Montag

Das EUR / USD-Paar fiel während des Tages am Montag, das ist natürlich gut für deutsche Exporte, da es sie billiger macht. Ich denke, das ist, was die meisten der Rallye ist, also müssen wir abwarten und sehen, ob dieser Trend weitergeht. Eine Sache, die ich sagen würde, ist, dass das EUR / USD-Paar aus dem, was die Höhen aus einer dreijährigen Konsolidierungspalette war, rollen, und das hat natürlich einen großen Einfluss darauf, wo die Währung als nächstes gehen wird. Ich denke, dass der DAX in der Theorie ein zinsbullischer Markt sein sollte, aber denken Sie daran, dass es eine Menge Volatilität gibt, die nur darauf wartet zu passieren, also sollten Sie im Auge behalten, wo wir in den Devisenmärkten und dem Index handeln. Die Märkte sind natürlich weiterhin in und umgekehrte Korrelation, da sie dazu neigen, längerfristig zu sein, so dass man in einer Richtung handeln sollte, sollten Sie den anderen im Gegenteil handeln. Der 24-Stunden-exponentielle gleitende Durchschnitt hat angefangen, sich nach oben zu wenden, also sollte eine Kaufgelegenheit sein.

DAX-Video 04.7.17

EUR / USD Mittägliche Technische Analyse für 4. Juli 2017

Der EUR / USD-Handel ist kurz vor der U.S.-Eröffnung am Dienstag. Es ist ein Bankfeiertag in den USA, so dass das Volumen unter dem Durchschnitt liegt. Die Forex-Paar ist die Entsendung ein niedriger-niedrig für einen zweiten Tag, so dass 1.1445 eine neue Swing-Top.

EUR / USD Täglich 
EUR / USD Täglich

Technische Analyse

Der Haupttrend ist nach dem täglichen Swing Chart. Allerdings beginnt die Preisaktion zu einer Verschiebung der Dynamik. Ein Handel durch 1.1445 signalisiert eine Wiederaufnahme des Aufwärtstrends.

Die Hauptstrecke ist 1.1118 bis 1.1445. Seine Retracement Zone bei 1.1282 bis 1.1243 ist das primäre Downside Ziel. Da der Haupttrend auf ist, suchen wir nach einem technischen Sprung auf den ersten Test der Zone.

Prognose

Basierend auf dem aktuellen Preis bei 1.1344 ist der Markt in der Lage, ein Paar Winkel bei 1.1325 und 1.1318 herauszufordern. Ein Test von diesem Bereich könnte etwas Licht kaufen. Allerdings wird die Überquerung auf die schwache Seite des Winkels bei 1.1318 wird der EUR / USD in einer Position zu beschleunigen in die 50% Ebene bei 1.1282.

Auf der Oberseite ist der Gann-Winkel, der den Markt unterschreitet, 1.1385. Dieser Winkel sollte wie der Widerstand beim ersten Test wirken. Die Überwindung dieses Winkels signalisiert die Rückgabe der Käufer.

Suchen Sie nach dem aktuellen Nachteil, um den EUR / USD in 1.1385 zu fahren. Achten Sie auf eine vorübergehende Pause beim ersten Test, aber seien Sie bereit für weiteren Nachteildruck, um das Forex-Paar in mindestens 1.1282 zu nehmen.

EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 4. Juli 2017

Die Bewegung im EUR / USD-Paar war auf den erwarteten Linien, da das Paar im Laufe des Tages gestern korrigiert wurde, als wir die Dollar-Bühne eine Erholung auf der ganzen Seite gestern sahen. Wir hatten das gleiche in unserer Prognose gestern erwähnt, dass mit dem Paar, das die starke Widerstandsregion bei rund 1.0440 im Laufe der letzten Woche erreicht hat, die Händler etwas Ruhe brauchen und dies zu einer Korrektur im Paar führen könnte und dies geschah gestern.

EUR / USD korrigiert seinen Lauf

Das Paar hatte im Laufe der vergangenen Woche auf der Rückseite der hawkischen Kommentare von Draghi und auch wegen der Schwäche im Dollar, die durch das Scheitern des Trump-Teams verursacht wurde, durch die Gesundheitsreform Rechnung durch die Opposition aus ihren eigenen Reihen. Dies hatte den Dollar auf den Rückfuß gelegt und dies half den anderen Währungen, einige riesige Gewinne gegen den Dollar zu machen und der Euro war einer von ihnen. Der Euro schob sich durch 1.0300 und ging so weit hoch wie 1.0440 und unter Berücksichtigung der schnellen und großen Aufstieg, die wir letzte Woche gesehen hatten, war es nur natürlich zu erwarten, dass eine Korrektur stattfinden würde.

EUR / USD Stündlich
EUR / USD Stündlich

Diese Korrektur in den Preisen fand gestern statt, als das Paar durch 1.0400 zog, als die Londoner Sitzung eröffnete und sich weiter setzte und sich im Laufe des Tages schwach bewegte, als der Dollar weiterhin an Stärke gewann. Die ISM Manufacturing Daten kamen auch zu einem besser als erwarteten Wert von 57,8 und dies hat die Erwartung für einige starke Beschäftigungsdaten aus den USA in der zweiten Hälfte der Woche erhöht. Wir glauben, dass das Paar weiter zu konsolidieren und bleiben gebunden bis die Freigabe dieser Daten.

Mit Blick auf den Rest des Tages ist es ein Urlaub in den USA und so gibt es mehr Grund für uns zu erwarten, dass einige langsame und reichen Handel für den Rest des Tages mit dem Fehlen von Liquidität und Volatilität.

Marktschnappschuss – Goldpreise fallen hart

Gold fällt auf schweren Verkauf

Goldpreise erlitten heute vieles, da sie auf großes Volumen, das auf der ganzen Linie gesehen wurde, schwer fielen. Dies war eine lange Zeit mit dem Euro und das Pfund Handel stark. Dies hat zu einem seltsamen Szenario geführt, in dem die Goldpreise fallen, trotz der Tatsache, dass der Dollar schwach auf der ganzen Linie war. Es ist klar, dass die Zentralbanken in der Eurozone, in Großbritannien und Kanada ernsthaft darauf achten, ihre Tarifpolitik umzukehren, und dies hat dazu geführt, dass die Mittel in den jeweiligen Währungen in der Hoffnung auf bessere Erträge strömen. Dies bedeutete, dass die Gelder aus niedrigeren Renditen wie Gold und Silber gezogen wurden und deshalb haben wir gesehen, dass die Goldpreise in den letzten Wochen weiter fallen. Mit der 1240 Region, die heute entscheidend gebrochen wird, ist die nächste Station 1220.

Dollar erholt sich ein bisschen

Der Dollar ist seit dem Morgen auf einem Erholungsmodus und dies ist der Fall von diesem Schreiben, obwohl es nicht sicher ist, wie lange es dauern wird, dass es dauern wird. Diese Erholung könnte ein Sprung sein, bevor der Dollar beginnt wieder zu fallen oder es könnte eine vollständige Erholung in den kommenden Tagen. Für die kommenden Tage werden die Nachrichten und die Daten aus den USA genau beobachtet, um zu sehen, ob es eine Verbesserung der eingehenden Daten gibt. Mit einer Menge von Daten geplant, um aus den USA später in der Woche freigegeben werden, sehen wir den Dollar steigen in Erwartung der Ereignisse.

Chinesische PMI setzt Druck auf den Aussie aus

Der chinesische PMI kam schwächer als erwartet und das hat den australischen Dollar auf den Backfoot gestellt. Der Aussie ist sehr abhängig von der chinesischen Wirtschaft, da sie einer der größten Märkte für die Waren wie Eisenerz sind, die aus Australien hergestellt werden. Also keine Anzeichen von Schwäche in der chinesischen Wirtschaft nicht gut für die Aussie und das ist, warum wir den australischen Dollar unter Druck seit Morgen gesehen haben, wie es kämpft, um die 0.7650 Region zu halten.

EUR / USD Mittägliche Technische Analyse für den 3. Juli 2017

Profit-nehmen und Positiv-Quadrieren vor Dienstag U.S. Vierte Juli Bank Feiertag drückt den EUR / USD am Montag. Trader reagieren auch auf den enttäuschenden europäischen PMI und freuen sich auf frische U.S.-Wirtschaftsdaten, die Final Manufacturing PMI, ISM Manufacturing PMI, Bauausgaben, ISM Manufacturing Preise und Total Vehicle Sales beinhalten.

In Europa kam der spanische und italienische Manufacturing PMI unter die Erwartungen. Französisch Final Manufacturing PMI auch verpasst. German Endgültige Fertigung PMI war nur etwas besser als auch Final Manufacturing PMI.

In den USA ist der Schlüsselbericht ISM Manufacturing PMI. Es wird erwartet, dass bei 55.0 im Vergleich zu 54,9 zuvor kommen.

EUR / USD Täglich 
EUR / USD Täglich

Technische Analyse

Der Haupttrend ist nach dem täglichen Swing Chart. Allerdings hat die heutige Low-Low eine neue Minor-Top bei 1.1445 produziert.

Der EUR / USD handelt derzeit in einem Paar ehemaliger Tops bei 1.1366 und 1.1426.

Die Hauptstrecke ist 1.1118 bis 1.1445. Wenn der Verkauf weiter geht, dann wird seine Retracement Zone bei 1.1281 bis 1.1243 das primäre Abwärtsziel.

Prognose

Basierend auf dem aktuellen Preis bei 1.1368 wird die Richtung des EUR / USD der Rest der Sitzung durch Händlerreaktion auf die ehemalige Top bei 1,1366 bestimmt.

Holding 1.1366 zeigt die Anwesenheit von Käufern. Wenn Impuls zurückkehrt, dann wird 1.1426 das nächste Ziel, gefolgt von der letzten Woche hoch bei 1.1445.

Eine anhaltende Bewegung unter 1.1366 wird die Anwesenheit von Verkäufern signalisieren. Die Tages-Chart ist weit unten auf den Nachteil mit dem nächsten großen Zielwinkel kommen bei 1.1298, gefolgt von der 50% Ebene bei 1.1281.

Beobachten Sie die Preisaktion und lesen Sie den Auftragsablauf bei 1.1366. Händlerreaktion auf diesen Preis wird uns sagen, wenn die Käufer zurückgekehrt sind oder wenn Verkäufer zunehmenden Druck sind.

EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 3. Juli 2017

Das EURUSD-Paar ist heute morgen langsam, was vom Montagmorgen einer neuen Woche erwartet wird. Der erste Tag der Woche ist in der Regel eine Menge Konsolidierung und reicht in den Paaren, da die Händler nach dem Wochenende wieder an ihre Schreibtische zurückkommen und sich für die neue Woche bereit machen. Es sollte eine interessante Woche voraus sein, da dies die erste Woche des Monats ist, die normalerweise mit Daten aus den verschiedenen Ländern geladen wird.

EUR / USD dürfte sich konsolidieren

Es ist das gleiche in dieser Woche sowie es gibt eine Menge kommende Neuigkeiten in der zweiten Hälfte der Woche, die die FOMC und die NFP als auch.Der Dollar wäre der Fokus in der kommenden Woche, wie es die Währung ist, die hat Die meisten Daten, die während der ersten Woche des Monats freigegeben werden, und es wird besonders in diesem Monat sein, da der Markt eine Verbesserung der Daten sehen möchte. Die Daten aus den USA in den letzten paar Monaten waren ziemlich schwach, in der Tat so schwach, dass der Markt dachte, dass die Fed würde nicht wandern Preise im Juni. Die Fed ging mit der Wanderung weiter und entschied sich, die Daten so weit zu ignorieren, aber es kann nicht so, wenn die Daten auch in diesem Monat schwach sind.

EUR / USD Stündlich
EUR / USD Stündlich

Mit dem Fokus, der in der kommenden Woche ganz dem Dollar zugewandt ist, sollten wir den Euro einen Rücksitz nehmen und sich von dem Dollar dominieren lassen. Der Euro ist eindeutig bullisch auf der Rückseite der Verbesserung der Daten aus der Eurozone und auch einige starke Hinweise von der EZB auf die Verjüngung der QE. Mit solchen Daten sollte die EZB schon bald daran denken, sich zu verjüngen, und das dürfte den Euro heute und in der kommenden Woche gut bezahlen. Die Region um 1.0440 wird wahrscheinlich als starker Widerstand dienen und könnte den Preis für kurzfristig halten.

Mit Blick auf den Rest des Tages haben wir die ISM Manufacturing PMI Daten aus den USA, um die Woche zu starten und wir erwarten eine Konsolidierung und reichen im EUR / USD-Paar auf beiden Seiten von 1.04 im Laufe des Tages.

DAX Index Preisprognose 3. Juli 2017, Technische Analyse

Der DAX versuchte zunächst zu sammeln, aber dann drehte sich um, um während des Tages deutlich zu fallen. Wir testen ein unterstützendes Gebiet, aber wenn wir unter dem Untergrund der Sitzung während des Tages brechen, könnten wir viel niedriger gehen, vielleicht auf die 12.300 Ebene zu erreichen. Ich denke, dass der Markt mehr als wahrscheinlich weiterhin Widerstand zeigen wird, aber wenn wir über die 12.500 Ebene brechen können, sollte der Markt weiterhin viel höher gehen. Ein Großteil des Selloffs ist darauf zurückzuführen, dass sich das EUR / USD-Paar deutlich durchsetzt und gegen den Wert der deutschen Exporte arbeitet.

DAX-Video 03.7.17

 

EUR / USD Prognose 3. Juli 2017, Technische Analyse

Das EUR / USD-Paar zog sich am Freitag am Freitag leicht zurück, wie man es erwarten würde, da wir überanstrengt waren. Ein Rückzug der Show Zeichen der Unterstützung sollte eine Kaufgelegenheit sein, und das ist genau das, worauf ich warten werde. Ich würde gerne dieses Paar in der Nähe des 1.13 Griffs kaufen, aber ich erkenne, dass wir nicht einmal so niedrig gehen können. Ich habe ein Ziel von 1.15 längerfristig. Ich bin ein “Kauf auf der Dips” Trader, wenn es um dieses Paar geht, und haben kein Interesse daran, kurzfristig zu verkaufen.

EUR / USD-Video 03.7.17