Bitcoin und Ethereum Preisprognose – Konsolidierung ist der Name des Spiels

Es gab ein bisschen Action in den Bitcoin-Märkten über das Wochenende, aber seit dem Wochenende Liquidität und Volatilität im Allgemeinen tendenziell niedrig ist, muss es mit einer Prise Salz genommen werden. Auf der anderen Seite erwarten wir noch, was passieren wird, weil die Gabel im Bitcoin-Markt passieren wird, die am 1. August stattfinden soll, und doch, soweit es die Preise betrifft, scheint es nicht viel Panik zu geben.

Bitcoin Märkte haben noch nicht viel Reaktion gezeigt

Viele der Börsen haben auch dafür gesorgt, dass sie sich bei der Kontrolle der Panik durch die Beschränkung des Kaufs und Verkaufs während des Zeitraums, um sich selbst und auch die Kunden zu schützen. Wir haben auch gesehen, dass sie eine große Menge an Bildungsmaterial auf, was diese Gabel bedeutet und wie es könnte Auswirkungen auf die Märkte und wie es ist wichtig für die Kunden nicht in Panik und nur versuchen, und durch diese Zeit zu halten, um sicherzustellen, dass der Markt hat Volle Stabilität während dieser Zeit.

Bitcoin 4H
Bitcoin 4H

Der Ethereum-Markt scheint auch nicht allzu viel von all diesen Nachrichten betroffen zu sein, die herumschwimmen und wir sehen die Preise konsolidieren und reichen zwischen den 190 $ und 210 $ Mark in den letzten paar Tagen oder so, was wir erwähnt haben würde passieren , In unseren Prognosen. Wir erwarten, dass diese Konsolidierung für die nächsten Tage fortsetzen wird, und die Märkte warten auf die nächste Richtung.

Prognose

Mit Blick auf den Rest des Tages sehen wir keine größeren Veränderungen in der Volatilität oder der Liquidität in den Bitcoin- oder Ethereum-Märkten vor, und so können wir sicherlich eine Konsolidierung erwarten und zwischen den 2400 $ und 2700 $ Regionen im Bitcoin-Markt reichen Zwischen den 190 $ und 210 $ Regionen für Ethereum im kommenden Tag. Morgen ist es wahrscheinlich, ein Schlüsseltag im Bitcoin-Markt zu sein, und wenn das friedlich vergeht, dann werden wir wahrscheinlich irgendeine Art von Erleichterung in den Märkten sehen.

EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 31. Juli 2017

Der Euro scheint in den kommenden Tagen noch weiter zu klettern, es sei denn, es gibt einen bestimmten Grund- oder Nachrichtenfahrer, der das EURUSD-Paar dazu bringen wird, sich selbst zu korrigieren. Es muss vereinbart werden, dass der Umzug in der letzten Woche langsamer geworden ist und so letzte Woche, wir sahen eine große Korrektur von etwa 150 Pips im Paar, die zeigt, dass die Bullen vielleicht ein bisschen müde werden können.

EUR / USD Noch im Aufwärtstrend

Aber auf der anderen Seite scheint der Dollar keine Unterstützung von irgendwo und durch das Aussehen von ihm zu haben, scheint, als ob die Fed den Dollar nicht mit Absicht unterstützt hat. Wir erinnern uns an Trump, der zu Beginn des Jahres sagt, dass er den Dollar schwach sehen möchte, und das ist es, warum es uns glaubt, dass der Dollar als politische Entscheidung eher als irgendetwas anderes geschwächt wurde. Die eingehenden Daten für den Dollar waren schwach und die administrativen Ereignisse in den USA weiterhin den Druck auf den Dollar zu halten.

EUR / USD Stündlich
EUR / USD Stündlich

Wir haben gesehen, dass der Chef des Stabes am späten Freitag gefeuert wurde und es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bevor andere Weiße Hausbeamte ihm folgen. Diese Art von Risiko und Ungewissheit im Weißen Haus ist verpflichtet, den Dollar unter Druck zu halten trotz der Tatsache, dass wir einige verbesserte Daten in der letzten Woche gesehen haben. Obwohl die EZB mit dem stärkeren Euro nicht ganz zufrieden sein kann, scheinen sie zu diesem Zeitpunkt nicht viel zu wählen, da der Dollar schwach ist und auch der Euro durch starke Wirtschaftsdaten unterstützt wird.

Mit Blick auf den Tag, haben wir die CPI Flash-Schätzung Daten, sondern der letzte Tag des Monats, erwarten wir Handel Positionierung und Monat Ende Währung fließt, um die Bewegungen auf dem Markt für heute zu dominieren, wie die Händler erwarten viel wichtigere Neuigkeiten in der Zweite halbe woche Dies sollte zu einer kleinen Konsolidierungsphase im EUR / USD-Paar führen.

DAX Index Fundamentalanalyse – Woche vom 31. Juli 2017

Der DAX-Index hatte eine weitere Baisse-Woche, da die Unsicherheiten und Risiken weiterhin das Urteil der Investoren trübten und sie von den europäischen Aktienmärkten fernhalten wollten. Dies war ein allgemeines Phänomen, das in ganz Europa gesehen wurde, wo wir alle Aktienmärkte gesehen haben, die von der Rede von Tapering betroffen sind. Dies scheint die dominierenden Fristen für jetzt zu sein und es sei denn, es gibt ein anderes Grund- oder Nachrichtenereignis, das den DAX in eine bestimmte Richtung drängen wird, sollten wir sehen, dass der DAX-Index weiterhin unter Druck steht.

DAX rutscht langsam ab

Obwohl die Rede von QE verjüngt hat sich ein bisschen abgeklungen und der Markt hat sich mit der Tatsache, dass es nur nach Sommer, dass jede Nachricht von Verjüngung würde aus der EZB freigegeben werden, verspottet, das Gespenst der Verjüngung weiterhin den DAX dominieren. In der vergangenen Woche hatten wir einige starke Daten aus Deutschland, aber ironisch, das sind die Zeiten, in denen starke Konjunkturdaten nur eine Schwächung der Aktienmärkte führen würden. Dies ist ein hübsches ungewöhnliches Verhalten, das aufgrund der Tatsache entstanden ist, dass stärkere Konjunkturdaten die Wahl der EZB in Bezug auf die Verjüngung erleichtern würden.

DAX Täglich
DAX Täglich

Also, wenn es sich verjüngt, würde die EZB nicht mehr Geld in die Aktienmärkte pumpen und deshalb sehen wir trotz der guten Daten aus Deutschland und anderen Teilen Europas den überraschenden Müll an den Aktienmärkten. Es gab kein Bounce zu sprechen, in der DAX letzte Woche und es war mehr der Konsolidierung und langsam und stetig bewegen niedriger.

Mit Blick auf die kommende Woche haben wir keine großen Wirtschaftsnachrichten aus Deutschland, aber es gibt die Beschäftigungsdaten aus den USA, die wahrscheinlich auf der ganzen Welt schwingen und damit wahrscheinlich einen Einfluss auf den DAX haben werden. Wir haben den Index unterhalb von 12200 für die Woche gesehen und daher können wir im Laufe der Woche eine allmähliche Abschwächung auf 12000 erwarten. Die Schwächung wird erwartet, um langsamer und langsamer zu werden, da wir auf einige starke Unterstützungsregionen stoßen, in denen viel Kauf erwartet wird und also nicht überrascht werden, wenn Sie einige starke Bounces auf dem Weg erhalten.

DAX Index Tägliche Fundamentalprognose – 28. Juli 2017

Der DAX-Index blieb weiterhin schwach, aber die Bullen versuchen hart, hier zu stehen und die überwältigende Stimmung umzukehren. Der Auslöser für den Umzug in den Märkten war gestern die Stärke in den US-Wirtschaftsdaten, die wieder in die Ansicht kamen, die Möglichkeit einer weiteren Zinserhöhung in den USA irgendwann in diesem Jahr. Wie es jetzt klar ist, dürfte ein solches Vorgehen die Marktdynamik noch weiter verändern und das dürfte die Aktienmärkte unter Druck halten.

DAX schwächelt weiter

Für die europäischen Aktienmärkte gibt es noch eine Sache, auf die sie achten müssen, und das ist die EZB gegen Ende des Jahres. Aus diesem Grund sehen wir das überraschende Szenario der starken Daten aus Deutschland, die im DAX noch mehr verkauft wurden. Normalerweise wäre die Situation umgekehrt, wo gute Konjunkturdaten durch den Kauf im DAX bejubelt würden, aber in diesem Fall würden gute ökonomische Daten bedeuten, dass die verjüngende Wahl einfacher und früher für die EZB wird und dies würde bedeuten, dass die Verjüngung führen würde Zu weniger Finanzierung der Märkte von der EZB.

DAX Stündlich
DAX Stündlich

Dieses Szenario würde bedeuten, dass die Liquidität und der Ankauf an den Aktienmärkten nicht mehr von der EZB unterstützt werden würden, und deshalb sehen wir eine große Anzahl von Investoren und Händlern, die zum Ausstieg zum DAX gehen. Gestern war es mehr von dem gleichen Szenario wie das Paar bewegt und geschlossen unter der Marke 12200.

Heute erwarten wir, dass sich die Schwäche im DAX-Index fortsetzt, obwohl es heute noch nicht viele Wirtschaftsdaten aus Deutschland gibt. Wir erwarten, dass die Region um 12000 kurzfristig einen solchen Umzug einnimmt.

Bitcoin und Ethereum Preisvorhersage – Ethereum Preise Aufwickeln

Die Bitcoin-Preise setzten ihre Reichweite und Konsolidierung zwischen den 2400 $ und 2700 $, wie wir in unserer Prognose gestern erwähnt hatten. Bisher scheinen die Bitcoin-Preise von allen Gesprächen einer Gabel, die am 1. August auftauchen, unberührt zu sein, was möglicherweise zu einem Aufbruch im Bitcoin-Markt führen könnte. Die Dinge sind noch nicht ganz klar, was genau passieren wird, als Ergebnis der Gabel und es ist besser für die Spekulanten, weg von dem Markt für jetzt bleiben und sehen, was passiert, nachdem der Staub sich niederlegt.

Bitcoin Wartet auf die Spaltung

Die bitcoin Preise haben versucht, einen Versuch auf die 2700 $ Höhen zu machen, aber so weit, es war gerade eine schnelle Reise und dieser Umzug war stark verkauft und jetzt sind die Preise wieder in der 2600 $ Region. Wie wir schon gestern erwähnt haben, ist es besser für die Händler, auf die Pause in beide Richtungen zu warten und dann einen Anruf zu nehmen, auf welchen Handel und welche Richtung sie den Handel nehmen möchten. Die Bitcoin-Händler müssten auch die kommenden halten Gabel im Kopf und das ist einer der Gründe, warum wir erwarten, dass der Bitcoin-Markt in der Zwischenzeit ruhig ist.

Bitcoin 4H
Bitcoin 4H

Die Ethereumpreise sind auch in einen Kokon gegangen und sie scheinen auch in einem sehr engen Bereich zu handeln. In der Tat, die Bereiche scheinen immer enger und straffer, die die Möglichkeit, dass die Preise sind aufwickeln und immer bereit, einen großen Umzug zu machen, sobald die Reichweite abgeschlossen ist und Ausbruch passiert. Auf der anderen Seite ist der Ethereum-Markt nach wie vor gefragt im Allgemeinen mit der Zahl der ICOs, die auf den Markt kommen und keine Anzeichen für eine Aufhebung zeigen.

Prognose

Mit Blick auf den Rest des Tages erwarten wir, dass die Bitcoin- und Ethereumpreise sich weiter konsolidieren und sich für den Rest des Tages erstrecken, obwohl die Aufwicklung der Ethereumpreise auf eine Möglichkeit hindeutet, dass wir einen großen Schritt sehen werden Irgendwann sehr bald Der Bitcoin-Markt wird voraussichtlich bis zum 1. August für einen solchen Umzug warten und bis dahin ist es besser für Händler, auf die Seitenlinie zu warten und die Aktion zu sehen.

Holen Sie sich Bitcoin-Trading noch heute.

EUR / USD Prognose 28. Juli 2017, Technische Analyse

Das EUR / USD-Paar fährt fort, ein bisschen während des Tages am Donnerstag zu sammeln, aber gab eine erhebliche Menge der Gewinne zurück, die wir am Mittwoch hatten. In der Tat sind wir unter dem Niveau von 1,17, während ich das schreibe, was ein recht schwaches Signal ist. Allerdings denke ich, gibt es eine gewisse Unterstützung in der Nähe der 1,16-Ebene, also denke ich eher eher als später die Käufer werden zurückkehren. Längerfristige Diagramme diktieren, dass wir wahrscheinlich auf die 1.1850 Ebene oben schauen, die in der Vergangenheit resistiv war. Der Verkauf ist ziemlich brutal gewesen, also wird es interessant sein zu sehen, was als nächstes passiert. Ich vermute, dass Sie wahrscheinlich besser am Sitzen sitzen und warten, um eine impulsive Kerze zu sehen, um zu folgen. Immerhin sind wir in der wirklichen Gefahr, alle Gewinne von Mittwoch auszulöschen. Das wäre ein sehr schlechtes Zeichen.

An den Seitenlinien

An diesem Punkt denke ich, dass es wahrscheinlich am besten ist, an der Seitenlinie zu sein, da wir weiterhin die Volatilität abholen sehen. Es gibt leichtere Trends, um dort zu folgen, und obwohl dies sicherlich in einem Aufwärtstrend ist, ist die Tatsache, dass wir so viel davon zurückgegeben haben und in einer so schnellen Weise mich etwas vorsichtig haben. Ich habe Kurs wird Sie wissen lassen, was ich in der Zukunft gehe, also bleib hier bei FX Empire.

EUR / USD-Analyse Video 28.7.17

EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 28. Juli 2017

Das EUR / USD-Paar hatte endlich eine ordentliche Korrektur im Laufe des Tages gestern, als das Paar von seinen Höhen in der Nähe von 1.1780 stürzte und um rund 120 Pips fiel und es nun bequem unter 1,17 handelt und wir müssen abwarten und sehen, woher es geht von hier . Dies ist wahrscheinlich die einzige größte Korrektur in der Paar in den letzten 3 Wochen und diese sind wahrscheinlich frühen Anzeichen, dass der Halt der Stiere auf diesem Paar könnte rutschen.

EUR / USD nach unten korrigiert

Der Auslöser für diese Korrektur kam aufgrund der starken Daten aus den USA, wo die langlebigen Güter Daten stärker als erwartet und die Arbeitslosigkeit Ansprüche Daten kam nach Erwartungen kam. Diese starken Daten haben dazu beigetragen, den Trend zu spät zu drehen, wo der Dollar von schwachen eingehenden Daten getroffen wurde. Es hat auch dazu beigetragen, die Erwartungen für den GBP zu verbessern, wobei viele der Wertpapierfirmen die Erwartungen um bis zu 0,5% erhöhen. Dies half dem Dollar ungeheuer und mit den Stieren im Paar, die bereits auf einer Menge von Gewinnen sitzen, brauchte es nur einen kleinen Auslöser, um sie zu verkaufen.

EUR / USD Stündlich
EUR / USD Stündlich

Das Paar ging so niedrig wie die Unterstützungsregion um die Region 1.1620, von wo es sich an diesem Morgen erholt hat und es jetzt gerade unter 1,17 handelt. Die Republikaner sind auch versuchen, durch eine verwässerte Version der Gesundheitsreform Rechnung zu bekommen und wenn sie es schaffen, das zu tun, könnte es noch mehr unterstützen für den Dollar. Solange das EURUSD-Paar über der 1.1620-Region sitzt, bleiben die Stiere weiterhin in der Kontrolle, aber wenn wir unter das kommen, dann könnten wir einen guten Kampf zwischen den Stieren und den Bären für die Kontrolle sehen.

Mit Blick auf den Rest des Tages haben wir die Vorschuss-BIP-Daten aus den USA, die voraussichtlich einige Volatilität in den Märkten bringen werden, vor allem angesichts der Volatilität, die wir gestern gesehen haben. Eine starke Lektüre konnte sehen, wie sich das Paar in Richtung der Region 1.1620 zurückzieht, wo ein Kampf um die Kontrolle wahrscheinlich ist.

Markt-Schnappschuss – FOMC-Protokoll führt zu mehr Dollar-Schwäche

Gemischte Aktienmärkte

Die europäischen Aktienmärkte sind gemischt, mit dem DAX runter und dem FTSE hoch heute. Wir hatten schon ein paar Mal erwähnt, dass der DAX kurz- und mittelfristig unter Druck stehen wird, mit all dem Reden von Verjüngung. Sogar ein starkes Verbrauchervertrauen von Deutschland hat es versäumt, den DAX für den Tag zu heben. Die FOMC-Sitzungsprotokolle fügten die Volatilität in den Devisenmärkten hinzu, obwohl sie nicht viel Einfluss auf die Börsen für den Tag hatten. Der Euro fuhr fort, stärker gegen den Dollar zu werden, da der Dollar auf dem ganzen Markt geschlagen wurde und es scheint kein Ende zu sein, kurzfristig zu sein. Der Dollar hat grundsätzlich die Unterstützung von den eingehenden Daten und von der Fed verloren und dies hat es dem Marktrisiko ausgesetzt.

Dollar der Star

Der Dollar war der Star in den letzten 24 Stunden, aber aus all den falschen Gründen. Die FOMC-Sitzungsprotokolle waren die größten Neuigkeiten in dieser Woche, wobei diese Woche die letzte des Monats war und daher keine Neuigkeiten gab. Die Minuten berührten die Geldpolitik und die Bilanz, aber es gab nichts in der Unterstützung für den Dollar. Dies führte zu einem Verkauf in den Dollar über den Märkten, die den Abwärtstrend für den Dollar fortsetzten, den wir in den letzten Wochen in den Märkten gesehen haben.

DAX Index Tägliche Fundamentalprognose – 27. Juli 2017

Der DAX-Index stieg während des Beginns der Sitzung gestern an, was wir in unserer Prognose gezeigt hatten, und es verbringt ziemlich viel Zeit über die 12300 Region, aber später korrigierte er gegen Ende des Tages und schloss den Tag unter 12300 Noch einmal. Der Index scheint in einem engen Bereich gesperrt zu sein, und es wird erwartet, dass irgendjemand irgendwo drückt, aber mit diesem ist die letzte Woche des Monats, wenn die Volatilität und die Liquidität niedrig ist, gibt es nicht viel zu erwarten und daher erwarten wir diese reichen Trend, kurzfristig fortzufahren.

DAX In einem Stalemat

Die beiden großen Risikoereignisse für den DAX sind die Brexit-Verhandlungen und die deutschen Wahlen. Mit dem verjüngten Vortrag bis zum Herbst und einer weiteren Entscheidung, die voraussichtlich nur im Oktober geschehen wird, liegt der Schwerpunkt auf diesen 2 Veranstaltungen, die oben aufgeführt sind. Von diesen sind die Brexit-Verhandlungen ein fortlaufender Prozess und bisher gab es in dieser Hinsicht nicht viel Entwicklungen. Es ist nur während des Ende des Prozesses, dass wir erwarten, dass einige Vorschläge aufstehen und dann der Markt entscheiden müssen, ob es gut für die Eurozone ist oder nicht.

DAX Stündlich
DAX Stündlich

Auf der anderen Seite haben wir die Wahlen in Deutschland im September und dies wird erwartet, dass die Märkte auf Tenterhooks für einen Großteil der nächsten 2 Monate oder so zu halten. Natürlich wird Merkel weithin erwartet, um zu gewinnen, aber wir haben das Schicksal der Wahlen in den vergangenen 2 Jahren gesehen, in denen viele solcher Ergebnisse erwartet wurden, um vorübergehende Schlussfolgerungen zu sein, aber waren alles andere als. Also, der Markt dürfte seine Optionen offen halten und deshalb sehen wir die Käufer nicht in der Lage, sich zu diesem Zeitpunkt zu verpflichten. Die Bären sind auch nicht in der Stimmung zu beginnen Großserienverkauf noch, mit den globalen Märkten weiterhin stark zu sein, und daher wird diese Patt erwartet, um für einige Zeit dauern.

Mit Blick auf den Rest des Tages, haben wir keine wichtigen Nachrichten aus Deutschland für heute und so können wir sicher erwarten, dass einige Konsolidierung und reichen auf beiden Seiten von 12300 für heute passieren.

Bitcoin und Ethereum Preisvorhersage – Preise konsolidieren weiterhin

Wie erwartet, reichten die Bitcoin-Preise in den vergangenen 24 Stunden um die Marke von 2500 US-Dollar und es wird erwartet, dass dies kurzfristig andauern wird. Wir haben auch eine bevorstehende “Gabelung” über das Geschehen in der Bitcoin-Industrie am 1. August und es bleibt abzuwarten, ob das tatsächlich passieren wird und wenn es tut, was der wahrscheinliche Einfluss einer solchen Gabelung sein wird.

Bitcoin-Preise könnten aufgespaltet werden

Die Spaltung (Gabelung) ist etwas wie Aktiensplit in den Aktienmärkten. Davon wird erwartet, dass die Anzahl der Bitcoins, die in Nutzung sind, erhöht wird. Es ist aber noch nicht klar, ob das wirklich passieren wird und was der wahrscheinliche Einfluss eines solchen Ereignisses sein wird. Aber es ist etwas, worüber Bitcoin-Händler wissen müssen, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass nach einer solchern Spaltung viel darüber geschrieben wird. Es ist auch nicht ganz klar, was die Auswirkungen auf die Preise von Bitcoin sein würden und dies ist ein weiterer Grund für die Käufer ein bisschen skeptisch zu kaufen, zumindestens zu diesem Zeitpunkt.

Bitcoin 4H
Bitcoin 4H

Dies könnte auch einer der Gründe für die Konsolidierung sein, obwohl eine ähnliche Reichweite und Konsolidierung auch im Ethereum-Markt zu verzeichnen scheint und dieser Trend diese Instrumente kurzfristig in einige enge Bereiche bringen sollte. Jeder Ausbruch aus diesen Bereichen ist wahrscheinlich zu kaufen Kauf oder Verkauf, je nachdem, wie es bricht und das würde wahrscheinlich eine Chance für die Händler.

Prognose

Mit Blick auf die nächsten 24 Stunden, werden wir diese Konsolidierung weiterhin für die Bitcoin-Preise sehen. Die Konsolidierung wird wahrscheinlich zwischen 2400 $ und 2600 $ geschehen, während wir für Ethereum eine Konsolidierung zwischen 190 $ und 210 $ erwarten. Wie oben erwähnt, wäre eine Pause in beide Richtungen einen Handel wert, aber bis dahin ist es besser für die Händler, auf der Seitenlinie zu warten.

Holen Sie sich Bitcoin-Trading noch heute.