Da sich die Krypto-Aktivität wieder erholt, sollten Sie sich anschauen, was die besten Kryptowährungen fürs Trading sind

Es ist für niemanden, der sich im aktuellen Finanzmarkt auskennt, eine Überraschung, dass Kryptowährungen unter den Investoren die neue „große Sache“ sind. Und das auch aus guten Gründen. Finanzielle und geschäftliche Ideen sind für Blockchain hervorragend geeignet und mit Kryptowährungen absorbieren sie Wert. Zahllose Unternehmen, Finanzorganisationen und Anwendungen werden auf Blockchain gebaut. Die Bestimmung der Kryptowährungen als Grundlage für diese innovative dezentrale Umgebung ermöglicht es, das allgemeine Wachstum zu nutzen.

Die Marktkapitalisierung von Blockchain ist durch den Betrag an Rechengeld zu messen, der in die vielen Kryptowährungen investiert wird, und dadurch auch die Services, die dadurch finanziert werden. Seit der Erfindung des Vorfahren der Kryptowährung, Bitcoin, im Jahre 2009 erreichte dieser neue Markt 2016 8 Milliarden US-Dollar, 2017 25 Milliarden US-Dollar und 2018 135 Milliarden US-Dollar. Sowohl für Anfänger als auch für versierte Kryptowährungs-Investoren ist es ganz einfach, die besten Kryptowährungen fürs Trading zu ermitteln.

Faktoren, auf die sich Krypto-Trader konzentrieren sollten

Falls eine Kryptowährung alle vier unten stehenden Kriterien erfüllt, weist sie eine Langlebigkeit auf, wodurch sie eine solide Trading-Option ist.

  • Statistische Bedeutsamkeit

Trader schätzen Kryptowährungen, die ein hohes tägliches Volumen haben, was üblicherweise eine größere Marktkapitalisierung und die Präsenz bei vielen Kryptowährungsbörsen bedeutet. Dies ist vorteilhaft, denn es ist einfacher, einen Trader zu finden, der die andere Seite eines Trades einnimmt, und es ist leichter, auf Markttrends agil zu reagieren.

Beispiel: Bitcoin (BTC)

Bitcoin profitiert von der höchsten Marktkapitalisierung (102 Milliarden US-Dollar) und dem größten Volumen (16 Milliarden US-Dollar täglich) aller Kryptowährungen. Sie ist der Vorfahr-Coin und bleibt unter Tradern aufgrund des First-Mover-Status und dem Ziel, Banken zu ersetzen, weiterhin beliebt. Mit dem dezentralen Hauptbuch, das eingesetzt wird, um den Überblick über BTC-Transaktionen im Peer-to-Peer-Netzwerk zu behalten, wird der Hauptwert von der Möglichkeit abgeleitet, ganz einfach weltweit Transaktionen durchzuführen. Bitcoin ist zudem eine gebräuchliche Gegenwährung.

  • Folgen Sie dem Wert

Blockchain ist gut darin, Services zu verbessern, die es bereits gibt, aber auch darin, neuen Mehrwertnutzen zu schaffen. Neue und verbesserte Blockchain-Plattformen haben Kryptowährungen, die Wert generieren, da ihre Kernideen nützlich sind. Diese sind aufgrund ihres Potenzials ausgezeichnete Assets zum Traden.

Beispiel: Ethereum (ETH)

Ethereum wird „dezentraler Computer“ genannt. Wenn es ums Wertschaffen durch neue Ideen geht, gibt es wenige, die eindrucksvoller sind. Ethereum wird als eine Art Kraftstoff zum Antreiben von Anwendungen auf der Blockchain eingesetzt. Leute verwenden die Kryptowährung jedoch auch, um an Spielen, bei dezentralen Finanzdienstleistungen und Blockchain-Unternehmen teilzunehmen, die Teil des wachsenden Ethereum-Ökosystems sind.

  • Begeisterung im privaten Sektor

Halten Sie nach ausgereiften Blockchain-Lösungen Ausschau, die eine Geschichte im Markt, ein etabliertes Team und eine Art Partnerschaft oder Integration mit dem traditionellen privaten Sektor haben. Es ist gut, in den Margins zu existieren und langsam Wert aus dem Business-Sektor zu stehlen, aber Blockchain- und Krypto-Lösungen, die wertvoll genug sind, werden von denjenigen, die Geld zur Verfügung haben, gerne willkommen geheißen. Dies stellt einen zukünftigen Zweck und Fortschritt, eine fundamentale Preisaktion anzutreiben, sicher.

Beispiel: Ripple (XRP)

Der Ripple ist eine Art konstruktive Blockchain und widersetzt sich dem dezentralen Modell zugunsten der eigenen administrierten Herangehensweise, die durch die Kryptowährung XRP veranschaulicht wird, die eine der schnellsten Transaktionsgeschwindigkeiten im Markt hat. Eine nennenswerte Gruppe an internationalen Banken sind mit der Ripple Foundation eine Partnerschaft eingegangen, um die Agilität des XRP für ihre eigenen Zwecke zu nutzen, und die Liste wächst weiter.

  • Zugänglichkeit

Es ist für Trader, die keine Blockchain-Wallets haben möchten und lieber ein vereinheitlichtes Investmentportfolio nutzen wollen, wichtig, die Zugänglichkeit in Betracht zu ziehen. Einige Kryptowährungen sind nur auf der Blockchain zugänglich, wodurch Wissen über öffentliche und  private Keys, die auf Börsen arbeiten, und noch mehr erforderlich ist. Für viele ist es von Vorteil, Kryptowährungs-CFDs (Contracts for Difference) auf einer Online-Plattform wie Plus500 zu traden, durch die direkte Bankeinzahlungen und CFDs für Bitcoin, Ethereum, Ripple und mehr angeboten werden.

Kryptowährungen, die als CFDs getradet werden können, ermöglichen es Nutzern, an diesen volatilen Märkten teilzunehmen, ohne die Coins direkt zu besitzen. Das BTC Plus500 Instrument zum Beispiel spiegelt den Anstieg und Fall von Bitcoin selbst wider, wodurch Trader die Möglichkeit haben, nennenswerte Preisbewegungen von außerhalb des Blockchain-Ökosystems aus zu nutzen.

Verglichen mit den traditionellen Assets ist diese Kryptowährung vielleicht das „neue Kind in der Nachbarschaft“, aber die eingeschränkte Lebensspanne der Kryptowährung hat sich als alles andere als kurzatmig bewiesen. Obwohl die Ungeheuerlichkeit des Risikos eine Warnung erfordert, schätzen Trader, die Volatilität mögen, die enormen Möglichkeiten der Kryptowährung.


Sind Sie darauf vorbereitet, Kryptowährungen bei einem zuverlässigen und vertrauenswürdigen CFD-Anbieter zu traden?

Werden Sie noch heute Teil von Plus500 und profitieren Sie von einem KOSTENLOSEN Demokonto und zahlreichen wertvollen Funktionen:

  • Traden Sie Krypto-CFDs wie BTC, ETH und XRP mit Hebel
  • Strenge Übereinstimmung mit den Richtlinien des Vereinigten Königreichs (FCA) und Australien (ASIC)
  • International vertrauenswürdiger Broker, bei der Londoner Börse aufgelistet
  • Sponsorship mit Atletico de Madrid
  • Konkurrenzfähige Spreads und 0 US-Dollar Provisionen

Starten Sie jetzt den Handel

“72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren”

Wie Kaufe ich Bitcoin-Cash?

Bitcoin-Cash Kaufen und verkaufen

Seit dem 1. August ist Bitcoin-Cash eine beliebte Kryptowährung, die aufgrund ihrer technologischen Verbesserungen Aufmerksamkeit erregt. Derzeit bieten nicht alle Börsen die Möglichkeit mit Bitcoin-Bargeld zu handeln. Plus500 jedoch ermöglicht es Tradern und Investoren Bitcoin-Cash leicht zu kaufen und zu verkaufen. Melden Sie sich einfach bei Plus500 an, zahlen Sie Geld per Banküberweisung oder Kreditkarte ein und Sie können Bitcoin-Cash entweder von Ihrem Desktop oder Ihrer mobilen App aus handeln. AvaTrade bietet Händlern die Möglichkeit, Bitcoin-Cash über eine fortschrittliche Handelsplattform zu kaufen und zu verkaufen, niedrige Spreads sowie eine schnelle Ausführung.

“72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren”

Sie können sich hier bei FXTM anmelden.

Bitcoin Cash-Handel

Für diejenigen, die Bitcoin Cash und andere Kryptowährungen ausschöpfen wollen, bietet Plus500 Händlern sofortigen Zugang zum Handel mit Bitcoin-Cash, Bitcoin, Ethereum und anderen Kryptowährungen. Der Prozess ist schnell und einfach mit einer komfortablen und fortschrittlichen Handelsplattform (Desktop und Mobil), niedrigen Spreads und sofortiger Ausführung. Klicken Sie hier für weitere Details.

“72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren”

Die Bitcoin-Spaltung

Anfang August erlebte die Bitcoin-Industrie eine große Veränderung in der so genannten Bitcoin-Spaltung. Anstatt zu viel von dem technischen Material in Betracht zu ziehen, das sich sogar als Herausforderung für die besten technischen Köpfe herausgestellte und im Wesentlichen für Trader gedacht war, wurde Bitcoins in zwei geteilt. Seitdem wird eine Hälfte weiterhin Bitcoin genannt, während die andere als Bitcoin-Cash bezeichnet wird. Diese Spaltung hatte sowohl bei den Händlern als auch bei den Technologen eine Menge Spannungen darüber ausgelöst, wie genau diese Aufteilung stattfinden würde und welche Auswirkungen sie auf den Bitcoin-Markt in Bezug auf Preise, Technologie, Zahlen usw. haben würde.

Was ist Bitcoin-Cash?

Die gute Nachricht ist, dass die Aufteilung bislang gut gelungen ist und bisher keine größeren Probleme im Bitcoin-Netzwerk aufgetreten sind. Dies hat zur Schaffung einer neuen Kryptowährung namens Bitcoin-Cash geführt. Es begann mit einem Gesamtvolumen von rund 20 % im Vergleich zu Bitcoin und einem Preis, der rund 20 % unter dem von Bitcoin lag, was aber inzwischen auch in Bezug auf Preis und Marktkapitalisierung stark gesunken ist. Diese Spaltung hat auch dazu geführt, dass sich viele Miner von Bitcoin auf Bitcoin-Cash umgestellt haben, und dieser Exodus war das Hauptanliegen der Bitcoin-Industrie. Aber bisher war die Abwanderung in Richtung Bitcoin-Cash ziemlich gering und hat noch kein großes Besorgnis ausgelöst. Die Idee hinter der Aufspaltung war, die Anzahl der Transaktionen auf dem Bitcoin-Markt zu ermöglichen, und dies wurde mehr oder weniger weitgehend erreicht.

Steigen Sie noch heute ins Bitcoin-Trading ein.

Wie kaufe ich Bitcoin-Cash?

Nun, da die Spaltung abgeschlossen ist, kommt als nächstes die Frage, wo und wie man Bitcoin-Cash kaufen kann. Die einfachste Methode, besonders wenn Sie zum Zeitpunkt der Aufteilung Bitcoins in Ihrer Brieftasche hatten, ist, dass Sie eine entsprechende Menge an Bitcoin-Cash erhalten haben. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie bei Ihrem Broker oder Börse darum bitten und so die gleiche Menge an Bitcoin-Cash erhalten. Einige Börsen geben eine entsprechende Menge von Bitcoin-Cash, während einige aus verschiedenen Gründen etwas weniger geben, aber das ist etwas, das Sie mit Ihrer Börse klären müssen.

Das Problem mit solchen kostenlosen Bitcoin-Cash Krediten ist, dass Sie sie bis jetzt nicht leicht zurückziehen könnten. Viele der Börsen sind noch mit einer Menge technischer Herausforderungen in Bezug auf den Umgang mit diesem Bitcoin-Split und Bitcoin-Cash konfrontiert und es kann sogar mehrere Monate dauern, bevor dieses Bitcoin-Cash an den Börsen abgehoben werden kann.

Mit der zunehmenden Popularität von Kryptowährungen und der Attraktivität von Bitcoin-Cash, bieten viele Börsen wie CEO.IX, Kraken und Bithumb gute Dienste an, um die neue digitale Währung zu kaufen und zu verkaufen.

Bitcoin-Cash Börsen

Die nächste Methode, wenn Sie kein Bitcoin-Cash halten, ist, zu einer Börse zu gehen und es zu kaufen. Einige der großen Bitcoin-Börsen wie CEO.IX, Kraken und Bittrex haben bereits begonnen, mit Bitcoin-Cash zu handeln. Alles, was Sie tun müssen, ist also, diese Börsen zu besuchen, sich die Nachfrage, das Angebot und den Preis anzusehen und sich dann Bitcoin-Cash holen. Obwohl Kraken in den Tagen nach der Abspaltung damit begonnen hatte, mit Bitcoin-Bargeld zu handeln, akzeptierten sie erst heute Einzahlungen und Abhebungen in Bitcoin-Cash, was ein Zeichen für die wachsende Nutzung dieser Kryptowährung ist.

Sobald Sie Ihr Bitcoin-Cash entweder durch den Tausch oder von der Börse erhalten haben, können Sie es beliebig verwenden, genau wie Sie auch andere Altcoins ausgeben würden. Sie könnten es auch wieder in Bitcoin konvertieren und die Bitcoins verwenden. So einfach ist das.

Aber man muss auch ein paar Dinge beachten. Die Adressen sind sowohl für Bitcoin als auch für Bitcoin-Bargeld identisch. Wenn Sie also eines aufdecken, bedeutet dies, dass Sie automatisch auch das andere aufdecken, was in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz ziemlich riskant ist. Außerdem offenbaren Sie Ihren öffentlichen Schlüssel und nicht Ihren privaten Schlüssel, was wiederum bedeuten würde, dass Sie einen bestimmten Level an Sicherheit verlieren, der in der Kryptowährungsbranche integriert ist. Dies sind nur ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Bitcoin-Cash verwenden. Eine der Ideen zur Überwindung dieses Problems wäre, Bitcoin oder Bitcoin-Cash an eine völlig neue Adresse zu verschieben, damit Sie die Sicherheit des anderen Teils gewährleisten können.

Was sind die Vorteile von Bitcoin-Cash im Vergleich zu Bitcoin?

Der Start des Bitcoin-Cash-Markts war sehr erfreulich, da er mit einer großen Marktkapitalisierung sowie einem hohen Preis begann. Durch die Aufteilung ist Bitcoin-Cash in keiner Weise mehr mit Bitcoin verbunden und muss alleine überleben. Wie es überlebt, wird in den kommenden Tagen bekannt sein, während wir darauf warten, dass immer mehr Miner in den Bitcoin-Cash-Markt springen und mit dem Mining beginnen. Genau wie bei jeder anderen Kryptowährung ist es sehr wichtig, dass Bitcoin-Cash genug Rechenleistung (Hashrate) von den Minern erhält, um die Blockchain weiter aufzubauen, sonst wird es langsam absterben. Es ist wichtig für den Bitcoin-Cash-Markt, sich ein gutes Ökosystem um sich herum aufzubauen, damit diejenigen, die in Bitcoin-Cash investieren, zufriedengestellt werden können. Dies werden wichtige Parameter für den Erfolg solcher Instrumente sein.

Bitcoin-Cash muss seinen eigenen Markt entwickeln und sich als anders und nützlicher als Bitcoin erweisen. Bislang hat sich der Aufwärtstrend bei Bitcoin-Cash auf dem Transaktionsmarkt langsam entwickelt, aber es wird erwartet, dass es in den kommenden Tagen an Geschwindigkeit und Stärke gewinnt, da immer mehr Trader und Investoren erkennen, dass es von bestand ist. Einer der größten Vorteile, die es bereits hat, ist die Tatsache, dass jeder, der Bitcoin am 1. August besaß, automatisch eine gleiche Anzahl von Bitcoin-Cash erhalten wird, und mit der Verbreitung von Geldbörsen und Bitcoin-Cash wird es wahrscheinlich gut laufen.

Ein weiterer großer Vorteil von Bitcoin-Cash ist sein größeres Blocklimit. Dies war einer der Hauptnachteile des Bitcoin-Marktes und dies war der Grund, warum die Unterstützer von Bitcoin-Cash überhaupt eine Spaltung wünschten. Mit der höheren Grenze wären sie in der Lage, eine viel größere Anzahl von Transaktionen durchzuführen, die Bitcoin-Cash helfen würden, die nächste Stufe dieser Technologie voranzutreiben.

Was passiert mit dem Bitcoin-Netzwerk?

Das bedeutet für das Bitcoin-Netzwerk, die Bühne für das Wachstum der Technologie zu schaffen und auch eine Haltung einzunehmen, die die Technologie jedem im Gedächtnis behalten wird, wenn sie wächst. Was diese Spaltung bewirkt hat, ist, dass sie dem Markt gezeigt hat, dass die Technologie bereit ist, auf den Markt und seine Bedürfnisse zu hören und sich entsprechend anzupassen. Sobald der Bitcoin-Cash-Markt gedeiht, wird es auch zeigen, dass diese Technologiespaltung nicht notwendigerweise bedeutet, dass eines besser ist als das andere oder, dass eines versagen muss, um das andere überleben zu lassen, sondern dass beide überleben und dem Wachstum des Netzwerks und der Technologie helfen können.

Dies könnte auch zu niedrigeren Transaktionsgebühren für Bitcoin und Bitcoin-Cash führen, was wiederum bedeuten würde, dass Anleger und Trader mit höherer Wahrscheinlichkeit mehr Bitcoins und Bitcoin-Cash aufnehmen würden. Diese Gebührenreduzierung kann erreicht werden, da Bitcoin-Cash dazu beigetragen hat, die Größe des Netzwerks zu erweitern, was bedeuten würde, dass es jetzt weniger Gedränge gibt. Solche Vorteile werden wahrscheinlich mehr und mehr Bitcoin Händler und Miner zu Bitcoin-Cash treiben und dies würde diesem Markt dabei helfen zu gedeihen, technologisch zu wachsen und auch zu reifen. Zudem würde es ein Beispiel für andere Kryptowährungen sein. Das jüngste Spaltungsphänomen wird das Vertrauen in solche Instrumente stärken, was wiederum dazu führen würde, dass mehr Länder diese Technologie übernehmen würden.

Der Bitcoin-Markt hat bereits begonnen, seine Zustimmung zu zeigen, da die Nachfrage gestiegen ist und die Preise die Marke von 7000 $ überschritten und die 8000 $-Marke erreicht haben. Dies zeigt, dass das Bitcoin-Netzwerk lebendig ist und auch gedeiht, was Bitcoin-Cash helfen dürfte, den gleichen Effekt zu erzielen.

Steigen Sie noch heute ins Bitcoin-Trading ein.