EUR / USD Prognose 12. April 2017, Technische Analyse

Das EUR / USD-Paar sammelte sich am Dienstag und brach oberhalb der Spitze des Spektrums der Montag-Session und zeigte, dass das 1.06-Niveau tatsächlich unterstützend sein würde. Dies gesagt, glaube ich immer noch, dass es mehr als wahrscheinlich ist, dass sich im oberen Bereich eine gewisse Erschöpfung einstellen wird. Ich denke immer noch, dass der Markt versuchen wird, längerfristig auf die 1,05-Ebene zu gelangen. Es wird in der Zwischenzeit jedoch ziemlich viel Bewegung reinkommen. Denken Sie also daran, denn die Volatilität wird mit Sicherheit wachsen.

EUR / USD Prognose-Video 12.4.17

DAX-Index-Prognose 12. April 2017, Technische Analyse

Der deutsche Index fiel während des Beginns der Session am Dienstag ziemlich hart, fand aber Unterstützung knapp über dem Niveau von 12.000 € und sprang genügend wieder hoch, um eine unterstützende Kerze zu bilden. Der 20-tägige exponentiell gleitende Durchschnitt bietet weiterhin Unterstützung darunter, und der 50-Tage exponentiell gleitende Durchschnitt liegt knapp unter der Handle von 12.000 €. Aus diesem Grund bin ich ein Käufer und ich glaube, dass dieser Markt weiterhin höher gehen wird. Nach der massiven Volatilität an den Aktienmärkten am Dienstag zeigt die Tatsache, dass wir uns erholt haben, wie resilient dieser Markt ist.

DAX-Video 12.4.17

EUR / USD Prognose 11. April 2017, Technische Analyse

Das EUR / USD-Paar fiel zunächst während des Tages am Montag, aber drehte sich um, um eine unterstützende Kerze zu bilden. Die 1.06-Ebene oben bitet weiterhin Widerstand, aber es ist wahrscheinlich, dass wir weiterhin Bewegtheit  zu sehen bekommen. Letztendlich sieht es so aus, als ob die Märkte anfingen, mehr pessimistischen Druck zu spüren. Das Schwungverhalten, welches zu beginnen scheint, sollte die Verkäufer dazu ermutigen einzusteigen. Die 1.05-Ebene unterhalb sollte weiterhin eine unterstützende Ebene sein, und ich erwarte keinen Durchbrechen beim ersten Versuch. Ich denke nicht ans Kaufen, bis wir den Vorsprung im 1.0675 Bereich geklärt haben.

EUR / USD-Prognose, Video 11.4.17

DAX-Index-Prognose 11. April 2017, Technische Analyse

Der deutsche Index fiel während des Tages am Montag leicht, da wir weiterhin dem 20-Tage exponentiell gleitenden Durchschnitt nach oben folgen. Das war ein sehr stetiger Aufwärtstrend, und mit diesem Fall bin ich auf der Suche nach kurzfristigen Pullbacks, die Zeichen der Unterstützung zeigen, welche ich nutzen kann. Ich habe kein Interesse an Leerkäufen und ich glaube immer noch, dass wir auf das Niveau von 12.500 € ansteigen werden. Die darunter liegende Höhe von 12.000 € dürfte weiterhin die absolut untere Marktgrenze sein, und ich glaube, dass der DAX auch viele weitere Indizes höher führen wird.

DAX-Video 11.4.17

DAX-Index-Prognose 10. April 2017, Technische Analyse

Der deutsche Index fiel zunächst am Freitag ab und testete den 20-Tage-exponentiellen gleitenden Durchschnitt. Doch der Markt drehte sich dann doch noch um und bildete eine unterstützende Kerze, so dass ich glaube, dass der längerfristige Aufwärtstrend im DAX fortfährt, da wir Käufer jedes Mal finden, wenn wir zurückziehen. Ich glaube auch, dass der darunter liegende Level von 12.000 € weiterhin Unterstützung bietet. Der 50-tägige gleitende Durchschnitt liegt knapp unterhalb, und das ist natürlich eher unterstützend. Letztlich glaube ich, dass der Markt versuchen wird, auf das Niveau von 12.500 € zu gelangen. Erwarten Sie somit Volatilität und Bewegtheit, mit einem allgemeinen Aufwärts-Bias.

DAX-Video 10.4.17

EUR / USD Prognose 10. April 2017, Technische Analyse

EUR / USD Prognose 10. April 2017, Technische Analyse

Das EUR / USD-Paar versuchte zunächst, sich am Freitagtag zu sammeln, aber brach dann während des Tages unter die 1.06-Handle. Dies ist ein sehr negatives Zeichen, und ich glaube, dass wir schließlich in Richtung der 1.05-Handle gehen. Das ist ein Bereich, der massiv unterstützend ist, und ich glaube, dass wir in der Zwischenzeit mehr als wahrscheinlich Verkäufer auf Rallyes sehen werden, da wir endlich die erhebliche Konsolidierung durchbrochen haben, mit der wir uns diese Woche auch am meisten beschäftigt haben. Das Ende der Session in der Nähe der Untergrenze, zeigt auch einiges an Negativität.

EUR / USD-Video 10.4.17

DAX-Index-Prognose 7. April 2017, Technische Analyse

Der DAX wurde am Donnerstag zunächst tiefer gehandelt als der Tag begann, aber bei dem 20-tägigen, exponentiell gleitenden Durchschnitt fand er doch genügend Unterstützung. Aus diesem Grund denke ich, dass der Markt weiter steigt, und wenn das der Fall ist, bin ich ein Käufer und kein Verkäufer. Kurzfristige Pullbacks sind Kaufchancen, so wie wir es in der Donnerstag-Session gesehen haben. Längerfristig glaube ich, dass wir in einer langsamen und sanften Art und Weise auf das Niveau von 12.500 € gehen, wie wir es schon seit geraumer Zeit tun. Bei dem aktuellen Niveau, denke ich sogar an Leerkäufe.

DAX-Video 07.4.17

 

EUR / USD Prognose 7. April 2017, Technische Analyse

Das EUR / USD-Paar findet weiterhin Unterstützung auf der 1.0650-Ebene, da wir genügend abgeprallt sind, um wieder eine unterstützende Kerze zu bilden. Aus diesem Grund glaube ich, dass das Währungspaar auf die Arbeitszahlen aus den Vereinigten Staaten wartet, bevor es einen Zug macht. Ich werde kein Geld in dieses Paar hineinstecken, bis wir diese Zahlen erhalten und noch wichtiger ist, dass wir erst die tägliche Schließung am Freitag sehen. In diesem Sinne bin ich momentan neutral und nehme die Hände weg von diesem Währungspaar, aber werde nach Ende des heutigen Geschäftstages auf die Tages-Chart schauen, um mich weiterhin zu orientieren.

EUR / USD-Videoanalyse 07.4.17

EUR / USD-Prognose 6. April 2017, Technische Analyse

Das EUR / USD-Paar ging während der Trading-Session am Mittwoch hin und her, während wir weiterhin in der Nähe der 1.0650-Handle stagnieren. Ich denke, dass dieser Markt sich einfach in einem sehr engen Bereich festigt und es auch weiterhin tun sollte. Allerdings, wenn wir unter dem Hammer von der Dienstag-Session brechen, wäre ich ein Verkäufer. Alternativ, wenn wir über den Shooting-Star aus der Freitag-Session der letzten Woche brechen, glaube ich, dass der Markt in Richtung der 1.0750-Handle gehen wird. So oder so, zu diesem zeitpunkt habe ich kein Geld auf dem Markt.

Euro-Dollar-Prognose, Video 06.4.17

DAX-Index-Prognose 6. April 2017, Technische Analyse

Der deutsche Index fiel zunächst am Mittwoch, fand aber Unterstützung auf dem Niveau von 12.200 € und bildete eine unterstützende Kerze. Bemerkenswert ist, dass die Amerikaner höher gehen, was diesen Markt höher steigen lässt. Damit sieht es so aus, als ob wir weiter hochgehen werden und dass es ein “Buy on the Dips”-Szenario beim DAX geben wird, da es in so vielen Indizes ist, denen wir hier bei FX Empire folgen. Mein Ziel bleibt gleich, was natürlich längerfristig 12.500 € beträgt. Ich glaube, dass die 12.000 € der absolute “Boden” in diesem Markt sind.

DAX-Video 06.4.17